Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundtour San Cassiano, La Crusc

Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • San Cassian
    / San Cassian
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Zweischartenkofel
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / hier links abbiegen
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Spuren im Schnee
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zurück
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / altes Bauernhaus
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick ins Tal
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Piz Züber
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Das Kloster kommt in Sicht
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
  • / Bosch da Plan
    Foto: Sebastian Müller-Wolfskeil, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungs- und aussichtsreiche Rundtour von San Cassian nach La Crusc und wieder zurück über Bosch da Plan.
mittel
Strecke 19,1 km
6:24 h
827 hm
833 hm
2.051 hm
1.386 hm
Ausgedehnte Rundwanderung zwischen San Cassiano, La Crusc und Bosch da Plan. Es geht durch lichte Wälder, über Almwiesen und am Gaderbach entlang.

Autorentipp

Im Winter empfehlen sich Schneeschuhe, da nicht unbedingt alle Wege gespurt sind.
Profilbild von Sebastian Müller-Wolfskeil
Autor
Sebastian Müller-Wolfskeil 
Aktualisierung: 18.03.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.051 m
Tiefster Punkt
1.386 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Piz Sorege (1.551 m)
Koordinaten:
DD
46.567781, 11.939165
GMS
46°34'04.0"N 11°56'21.0"E
UTM
32T 725242 5161332
w3w 
///unvollendet.gespielt.olivgrün

Ziel

Parkplatz Piz Sorega

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist einer der Parkplätze an der Gondel Piz Sorega. Wit folgen ein kurzes Stück dem Wanderweg 11 in Richtung Armentarola, queren an der nächsten Bushaltestelle die Straße und halten uns links in Richtung La Crusc/Heiligkreuz (Wanderweg 15a). Es geht über ein paar Serpentinen die Straße hinauf und dann links auf einen breiten Fahrweg.

Bald erreichen wir einen weiteren Wegweiser, der uns erneut nach links in den Wald und über eine kleine Brücke schickt. Auf einem schmalen Weg geht es nun auf gleichbleibender Höhe durch den lichten Bergwald, bis wir bei Rüdeferia wieder kurz auf das Ende einer Straße treffen.

Nun zieht der Weg rechts über eine Almwiese wieder in den Wald und wird merklich steiler, bis wir auf den von rechts kommenden Wanderweg 12a treffen. Er mündet in unseren 15er und bringt uns, mit Blick auf die steilen Felsen des Piz Züber und Heiligkreuzkofel zum Hospiz Heilig Kreuz (La Crusc).

Auf den Wegen 13 und später 7b machen wir uns auf den Abstieg durch den Wald in Richtung Abtei. Bald wird der Weg steiler und bringt uns relativ schnell und direkt auf eine kleine, geteerte Straße. Dieser folgen wir nun nach links, bis kurz vor ihrem Ende ein Wanderweg hinter einem Bauernhaus hinab nach Bosch da Plan abzweigt. Am Parkplatz halten wir uns links, überqueren die Straße und folgen dem Wanderweg 11 dem Fluss entlang, bis wir wieder an unserem Ausgangspunkt angekommen sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Bruneck und dann weiter mit Pendelbussen der SAD (www.sad.it)

Anfahrt

Nach der Franzensfeste von der Brennerautobahn abfahren und auf der SS49 durchs Pustertal in Richtung St. Lorenzen fahren. Dort auf die SS244 abbiegen und über San Martin de Tor und Abtei nach San Cassiano.

Parken

Großer Parkplatz an der Gondel Piz Sorega (4€/Tag)

Koordinaten

DD
46.567781, 11.939165
GMS
46°34'04.0"N 11°56'21.0"E
UTM
32T 725242 5161332
w3w 
///unvollendet.gespielt.olivgrün
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Dem Wetter angepasste Kleidung, festes Schuhwerk, ausreichend Wasser und Verpflegung, Karte/GPS

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Uwe Sorns · 12.02.2020 · Community
Ist diese Wanderung auch im Winter/bei Schnee möglich?
mehr zeigen
Hallo Uwe, hatte die Tour auch im Winter bei Schnee unternommen und würde dir Schneeschuhe empfehlen.

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,1 km
Dauer
6:24 h
Aufstieg
827 hm
Abstieg
833 hm
Höchster Punkt
2.051 hm
Tiefster Punkt
1.386 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.