Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rund um die Erenspitze in Pfelders

Wanderung · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von der Faltschnalalm in Richtung Hinterer Seelenkogel
    / Blick von der Faltschnalalm in Richtung Hinterer Seelenkogel
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Almgelände zur Hohen Wilden
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Im Faltschnaltal unterwegs
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf den Bergkamm der Erenspitze
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Faltschnaljöchl zum Lodner
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lodner und Hohe Weiße
    Foto: Judith Egger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Lazinser Alm
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Einkehr auf der Lazinser Alm
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Am Lazinser Hof
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lazinser Hof
    Foto: Karin Leichter, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Rundwanderung durch das Faltschnal- und Lazinser Tal bietet zahlreiche schöne Ausblicke auf die Bergwelt rund um Pfelders. Familien mit gehtüchtigen Kindern kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Mehrere Einkehrmöglichkeiten runden den Bergwandertag ab.
mittel
Strecke 15,1 km
5:20 h
806 hm
812 hm
Rund um Pfelders erheben sich zahlreiche bekannte Gipfel wie der Seelenkogel, die Hohe Wilde, die Hohe Weiße, der Lodner oder der Tschigat. Diese bleiben während der Wanderung, die großtenteils über Almwege führt, im Blickfeld. Bei dieser Wanderung umrunden wir die beeindruckende Erhebung von Erenspitz und Erenschneid. Vom Faltschnaljöchl wäre ein Abstecher zum Spronser Joch mit Blick auf die Gruppe der Spronser Seen möglich. Auch ohne Gipfelbesteigung wird diese Rundwanderung zu einem Tag füllenden Erlebnis.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profilbild von AVS-Sektion Passeier
Autor
AVS-Sektion Passeier
Aktualisierung: 20.08.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.421 m
Tiefster Punkt
1.614 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bushaltestelle Pfelders (1.617 m)
Koordinaten:
DD
46.795839, 11.091407
GMS
46°47'45.0"N 11°05'29.1"E
UTM
32T 659603 5184600
w3w 
///kahl.serviert.geraden

Ziel

Bushaltestelle Pfelders

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle Pfelders weiter taleinwärts Richtung Lazins (Weg Nr. 8), bald nach dem AVS Bergheim nach links abzweigen (Weg Nr. 6) und von dort weiter zur Faltschnalalm (1871 m) am Eingang des gleichnamigen Tales. Durch den Talboden führt der Weg zuletzt nach rechts empor zum Faltschnaljöchl (2417 m). Über einen schönen Steig (Nr. 42A und 42) am Tschinglsbach entlang durchwandern wir das Lazinser Tal und erreichen mit einem kleinen Abstecher die Lazinser Alm (Einkehrmöglichkeit). Von dort weiter zum Lazinser Hof (1772 m, Einkehrmöglichkeit) und über den Wanderweg Nr. 24 nach Pfelders zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus Linie 240 Passeier-Meran bis St. Leonhard in Passeier. Dort ggf. umsteigen auf Linie 241 in Richtung Pfelders

Rückfahr: Bus Linie 241 und 240

 

Alle Informationen zu den Fahrplänen gibt es unter Südtirol mobil www.sii.bz.it

Anfahrt

Anfahrt über die Staatsstraße SS44 von Meran nach St. Leonhard in Passeier, weiter über Moos in Passeier nach Pfelders.

Parken

Großer Parkplatz am Dorfeingang

Koordinaten

DD
46.795839, 11.091407
GMS
46°47'45.0"N 11°05'29.1"E
UTM
32T 659603 5184600
w3w 
///kahl.serviert.geraden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 039 Passeiertal, 1:25.000

Kompass 044 Passeiertal, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,1 km
Dauer
5:20 h
Aufstieg
806 hm
Abstieg
812 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.