Wanderung Premium Inhalt

Rund um den Haidersee Sagenwanderung

Wanderung · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Haider See
    Haider See
    Foto: Leo Brugger
m 1550 1500 1450 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 6,7 km
1:53 h
121 hm
124 hm
Rundwanderung um den malerischen Haidersee

Vom Parkplatz oder von der Bushaltestelle spaziert man zur Brücke über die Etsch und links vom (noch kleinen) Bächlein in Richtung Süden, Mark. 1. Ein kurzes Stück geht es durch den Auwald, dann spaziert man am östlichen Seeufer mit prächtigem Fernblick auf die Ortlergruppe bis zu den Fischerhäusern und weiter zum Holzsteg durch das südliche Seebiotop. Eine schwimmende Brücke führt auf das gegenüberliegende Ufer. Hier ist der sogenannte „Schlund“. Als früher das Gewässer noch natürlich floss, herrschte eine reißende Strömung durch den Schlund, so dass sich niemand mit einem Boot hineintraute. An dieser Stelle kann man sich den kurzen Abstecher hinauf zum hübschen Faulen See überlegen (knappe ½ Std.). Er ist ein beliebtes Ausflugsziel, zum Baden aber nicht geeignet. Nach der Brücke führen zwei Wege nach Norden. Der untere am See ist für die Fußgänger mit Tischen und Rastplätzen, der parallele obere Weg ist mit den Radfahrern zu teilen. Dort gelangt man nach einer kleinen Steigung zum

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen