Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Pfalzen - St. Sigmund

Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Sand in Taufers Verifizierter Partner 
  • Steintor
    / Steintor
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Trockenmauer
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Steinkreis
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Burg Schöneck
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Haselried
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Pfaffensteig
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / St. Martin Hofern
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Findling
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Wegkreuz
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Hofkapelle
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Bauernhof
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Frühlingsgrün
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / St. Sigmund
    Foto: Helena Steinkasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
m 1200 1100 1000 900 800 700 12 10 8 6 4 2 km
Landschaftlich abwechslungsreiche, reizvolle Wanderung am Sonnenhang des Pustertals
mittel
Strecke 13,5 km
4:06 h
289 hm
540 hm
1.207 hm
767 hm

Die Wanderung von Pfalzen nach St. Sigmund im Pustertal ist beeindruckend schön und abwechslungsreich, sodass der Wanderer in echtes Staunen versetzt wird.

Er führt durch Haselnussalleen, über satte Wiesen, durch dichten Wald, vorbei an alten Begrenzungssteinen und Zäunen, Wegkreuzen, Bildstöcklein, Kapellen und historischen Bauernhöfen.

Die Materie "Stein" begegnet uns in Form riesiger Felsblöcke ("Findlinge"), uralter Pflasterwege, Torbögen zum Durchschreiten, Trockenmauern aus vergangenen Zeiten, Steinrondellen, die zum Sitzen und Meditieren einladen, Steinsäulen mit Sehschlitzen, Steinbrunnen aus Granit, Schalensteinen mit kreisrunden Vertiefungen, deren Bedeutung und Nutzung geheimnisvoll und noch immer nicht geklärt ist.

Autorentipp

  • Der Weg kann auch in umgekehrter Richtung erwandert werden
  • In der St. Johanneskirche in Hasenried befindet sich im Inneren, anstelle eines Altars, ein Brünnlein. Im Herbst versiegt es und zu gegebener Zeit im Frühjahr fängt es an zu rinnen
  • Auf der Burg Schöneck soll vermutlich der Minnesänger Oswald von Wolkenstein geboren sein
  • Katharina Hutter, die Gemahlin von Jakob Hutter, soll z. Z. der Reformation auf der Burg Schöneck hingerichtet worden sein
  • Am nahegelegenen Bauernhof findet man Schalensteine
  • Auf dem letzten Abschnitt unserer Wanderung trifft man auf den Weg Nr. 10, den "Schmetterlingsweg" von St. Sigmund 
  • Sehenswert ist das Christopherus-Fresko an der Südseite des Langhauses der Kirche von St. Sigmund
Profilbild von Helena Steinkasserer
Autor
Helena Steinkasserer 
Aktualisierung: 07.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bacher, 1.207 m
Tiefster Punkt
St. Sigmund, 767 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Pfalzen (1.017 m)
Koordinaten:
DD
46.812603, 11.879990
GMS
46°48'45.4"N 11°52'48.0"E
UTM
32T 719711 5188367
w3w 
///schranke.umkehr.pflegte

Ziel

St. Sigmund

Wegbeschreibung

Der Wanderweg Nr.7 beginnt im Dorfzentrum von Pfalzen, Haltestelle Rathaus. Dorthin gelangt man mit dem Linienbus ab Bruneck (siehe Verkehrsverbindungen www.sii.bz.it).

In südwestlicher Richtung wandernd, durchschreitet man einen großen Steinbogen und folgt einem von zahlreichen Sträuchern und Bäumen gesäumten, gut präparierten Weg. Nach kurzer Zeit kommt man in die unmittelbare Nähe des Weilers "Hasenried" mit der dazugehörigen St. Johanneskirche und der Brunnenkapelle. Nicht weit entfernt ist die Burg Schöneck zu sehen. Im Ort "Hofern" überquert man die Hauptstraße. Ab hier der Markierung 3 folgend, gelangt man zur St. Martinskirche, weiter zu den Höfen Winkler, Bacher, Gugge, Schifferegger; besonders anmutend ist das "Hofer Moos" in  unmittelbarer Nähe des Winklerhofes; ab dem Hof Gugge führt die Markierung 7 direkt in das Dorf St. Sigmund, dem Wanderziel; Rückfahrt nach Bruneck mit dem Linienbus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahrpläne: www.sii.bz.it

Anfahrt

Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Brennerautobahn A22 bis Ausfahrt Brixen/Pustertal, weiter auf Staatsstraße (SS49-E66) bis nach Bruneck

Anfahrt über Lienz (A): über die österreichische Grenze bei Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und auf Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Bruneck

Parken

Parkplätze stehen am Bahnhof von Bruneck zur Verfügung

Koordinaten

DD
46.812603, 11.879990
GMS
46°48'45.4"N 11°52'48.0"E
UTM
32T 719711 5188367
w3w 
///schranke.umkehr.pflegte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 033 1:25000

Kompass Karte Nr. 081 Pfunderer Berge

Kompass Karte Nr 045 Kronplatz, Bruneck

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderbekleidung, Regenschutz, Proviant

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
4:06 h
Aufstieg
289 hm
Abstieg
540 hm
Höchster Punkt
1.207 hm
Tiefster Punkt
767 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.