Wanderung Premium Inhalt

Panoramawanderung von Klausen nach Feldthurns

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Schloss Velthurns
    Schloss Velthurns
    Foto: Tappeiner Verlag
m 1000 900 800 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 11,7 km
3:58 h
505 hm
504 hm
979 hm
522 hm

Anfahrt nach Klausen mit PKW (Parkplätze nördlich und südlich der Stadt), Bus oder Zug. Der Anstieg führt aus der malerischen Altstadt, den Hinweisschildern „Säben“ folgend, hinauf zum „Heiligen Berg“, für den man sich ein anderes Mal Zeit nehmen sollte. An der Burg Branzoll hält man sich links auf dem Kreuzweg und wandert in Serpentinen mäßig steil hinauf zum Kloster. Danach setzt man auf Markierung Nr. 1 fort zum hübschen Weiler Pardell; kurz danach, bei der folgenden Weggabelung mit Wegkreuz, verlässt man die Markierung Nr. 1, hält sich rechts auf dem „Keschtnweg“ und setzt auf diesem in sanfter Steigung durch meist offenes Gelände fort bis Feldthurns. Der Rückweg führt zunächst auf dem Hinweg zurück, bei der Weggabelung am Beginn eines Wäldchens hält man sich aber rechts auf dem Panoramaweg und spaziert weiter bis Verdings. Nahe der Kirche führt die Markierung Nr. 1 links hinunter nach Pardell und weiter bis zum schmalen Sattel vor Kloster Säben. Dort hält man sich wieder links und

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen