Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Nachhaltige Wanderung zur Krokusblüte am Salten - Mölten mit Null Emissionen Variante 2

Wanderung · Südtirols Süden
Profilbild von Josef Nigg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Josef Nigg 
Karte / Nachhaltige Wanderung zur Krokusblüte am Salten - Mölten mit Null Emissionen Variante 2
m 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Nachhaltige Wanderung, mit 0 Emissionen auf den traumhaft schönen Salten bei Mölten in die Krokusblüte mit Blick auf die Dolomiten und winderschönen Rundblick
schwer
Strecke 21,4 km
0:05 h
818 hm
818 hm
1.752 hm
262 hm
Nachhaltige Wanderung, Anreise mit Zug, Auf- und Abfahrt mit Seilbahn zur wunderschönen Krokusblüte am Salten inklusive Dolomitenblick. Nach Vilpian mit dem Rad über den schönen Radweg Maria Theresia oder mit der Bahn nach Vilpian, dann zur Seilbahnstation und den Rest zu Fuss. Sehr gute Einkehrmöglichkeiten im Bistro Schlaneider Hof, im Hofschank Warger oder Gasthof St. Ulrich, Wanderung diesmal über den Rundweg Sankt Ulrich und der Rückweg über Mölten und den schönen Köfele -Steig. Die Krokusblüte findet, je nach Witterung, zwischen Mitte April und Mitte Mai statt. Die Wanderung ist aber auch außerhalb der Krokusblüte empfehlenswert, Im Frühjahr wegen der Blüte, im Sommer als kühle Almwanderung und im Winter als schöne Schneewanderung.

Autorentipp

Einkehrtipps, Bistro im Schlaneider Hof, Buschenschank Warger mit schöner alter Stube, Linger Alm
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.752 m
Tiefster Punkt
262 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Talstation Vilpian (265 m)
Koordinaten:
DD
46.563457, 11.224868
GMS
46°33'48.4"N 11°13'29.5"E
UTM
32T 670517 5159059
w3w 
///gebucht.lieb.vermieter
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation Schlaneid (Mölten)

Wegbeschreibung

Seilbahn Talstation Vilpian - Schlaneider Hof - links bis zur Asphaltstrasse - ein Stück Asphaltsrasse - Rundweg St. Ulrich folgen, am Fussballplatz vorbei runter zur Aspahltstrasse, kurz Richtung Mölten - dann links auf einen Wiesensteig - am Buschenschank Warger vorbei auf die Asphaltstrasse nach Vöran bis kurz vor Weggabelung bei St. Ulrich, bevor wir in die Aspahltstrasse einbiegen links auf den kaum befahrenen Aspahltsträsschen, dann Abzweigung Richtung Parkplatz Kircheben, dann bei Sattler Hütte vorbei bis zu einer Abzweigung kurz nach dem Steinbruch Möltnerjoch - Richtung Schermoos über die blühenden Wiesen bis zum Wetterkreuz - abgestorbenen Baum mit Hinweisschildern, dann Richtung Schermoos, Salten - Richtung Mölten erst Weg 4 dann 1,  letztes Stück Asphalt zur Lingeralm, dann kurz darauf links nach Mölten, an der Sektkellerei Aurunda vorbei und rechts in die Reisergass bis zur Strasse Mölten - Vöran, diese Überqueren und über den schönen Köfelesteig zurück zur Bergstation in Schlaneid. Dazwischen staunen über die verschiedenen in Kunstwerke (Holzpferd, Phantasieriese usw.) gestalteten Spielgeräte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bahn aus Bozen oder Meran, Buslinien aus Bozen und Meran oder über den schönen Fahrradweg Kaiserin Maria Theresia von Bozen oder Meran.

Anfahrt

Vilpian Parkplatz an der Talstation

Parken

an der Talstation kostenfreie Parkplätze

Koordinaten

DD
46.563457, 11.224868
GMS
46°33'48.4"N 11°13'29.5"E
UTM
32T 670517 5159059
w3w 
///gebucht.lieb.vermieter
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

gute Schuhe eventuell Regen oder Sonnenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,4 km
Dauer
0:05 h
Aufstieg
818 hm
Abstieg
818 hm
Höchster Punkt
1.752 hm
Tiefster Punkt
262 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.