Wanderung Premium Inhalt

Mühlen und Erdpyramiden

· 1 Bewertung · Wanderung · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Ortskern von Terenten
    Blick auf den Ortskern von Terenten
    Foto: Gliwi, CC BY-SA, Wikimedia Commons
m 1500 1400 1300 1200 4 3 2 1 km Jakobe Mühle Erdpyramiden Müller Mühle
leicht
Strecke 4,5 km
1:30 h
239 hm
239 hm
1.437 hm
1.203 hm
Vorbei an zahlreichen Mühlen wandern wir auf kulturhistorischen Wegen zu einer geologischen Besonderheit, den Erdpyramiden bei Terenten.

Diese gemütliche Wanderung führt uns auf dem Mühlenweg ins Terner Tal. Hier befinden sich insgesamt sieben Mühlen, die nur noch vereinzelt in Betrieb sind. Bis zur Erschließung des Dorfes in den 1970er Jahren wurde in Terenten viel Getreide angebaut, da der Ort Jahrhunderte lang auf sich selbst gestellt war. Die Bauern und Handwerker sorgten für Nahrung und Kleidung. So herrschte auch an den Bächen rege Betriebsamkeit. Die restaurierten Mühlen stehen dem Interessierten zur Besichtigung offen. Auf dem Weg zu den fünf Hauptmühlen passieren wir die Erdpyramiden – erodierte Schuttmassen, die mit ihren bizarren Formen beeindrucken.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Viktoria Specht Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Simon Otter
22.08.2017 · Community
Sehr schöne Wanderung. Kein Geheimtipp, gut ausgeschildert. Mit 1-jährigem in der Kraxe und einem 4-jährigen Kind gut zu bewältigen.
mehr zeigen

Fotos von anderen