Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Meran 2000–Hirzer Spitze–Klammeben

Wanderung · Meraner Land
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick von der Bergstation nach Meran
    / Blick von der Bergstation nach Meran
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Climbing
  • / Ausblick von der Kuhleitenhütte auf Meran 2000
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Climbing
  • / Sonnenterrasse an der Kuhleitenhütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Climbing
  • / Verdinser Plattenspitze, rechts die Kuhleitenhütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Blick auf den Hirzer
    Foto: By Stevie-Ray78 (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Fantastische Landschaft am Hirzer
    Foto: Tourismusverein Passeiertal – Benjamin Pfitscher, Tourismusverein Passeiertal – Benjamin Pfitscher
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Tour führt uns von der Bergstation der Ifinger Seilbahn/Meran 2000 zur Kuhleitenhütte, weiter zur Hirzerspitze und hinunter nach Klammeben zur Bergstation der Hirzer Seilbahn. Die Tour offenbart uns einen herrlichen Weitblick bis zu den Dolomiten.
schwer
Strecke 15,3 km
6:30 h
1.335 hm
1.235 hm
2.778 hm
1.826 hm
Traumhafte und zugleich anspruchsvolle Tour. Bei gutem Wetter haben wir während der gesamten Tour einen traumhaften Blick bis in die Dolomiten. Vor allem sind die Wege der Tour variabel und können jederzeit angepasst werden. Wir können z. B. auf der Route auch auf die Kuhleitenhütte und weiter zum Ifinger und von dort wieder zurück zur Bergstation Meran 2000.

Autorentipp

Die Wanderung ist durchaus anspruchsvoll und wir sollten gut konditioniert sein. Auch wichtig: Genug zum Trinken mitnehmen!
Profilbild von Günter Stieger
Autor
Günter Stieger
Aktualisierung: 18.02.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hirzer Spitze, 2.778 m
Tiefster Punkt
Bergstation Hirzer Seilbahn, 1.826 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bergstation Meran 2000 (1.893 m)
Koordinaten:
DD
46.678000, 11.253692
GMS
46°40'40.8"N 11°15'13.3"E
UTM
32T 672362 5171849
w3w 
///rentner.schonung.trichter

Ziel

Bergstation Hirzer Seilbahn

Wegbeschreibung

Wir starten an der Bergstation der Bergbahn Meran 2000. Die Talstation ist von Meran aus bequem mit dem Linienbus zu erreichen.  Wir folgen dem Weg Nr. 18 Richtung Pfiffinger Köpfl. Nach ca. 20 Minuten Gehzeit zweigt die Route ab und wir halten uns rechts und folgen dem Kuhleitenweg. Nach weiteren ca. 20 Minuten Gehzeit halten wir uns wieder rechts und folgend der Abzweigung Weg Nr. 3 in Richtung Missensteiner Joch. Weiter führt unser Weg Nr. 13 und Weg Nr. 4A zur Kratzberg Alm wo wir uns eine Stärkung verdient haben. Danach folgen wir weiter dem Weg Nr. 4 Richtung Plattenjoch und weiter Richtung Hirzer Spitze. Unterhalb der Hirzer Spitze zweigt der Weg Nr. 4 ab und wir folgen dem Weg Nr. 7. Wer noch Kondition hat kann dem Weg Nr. 4 weiter folgen und hoch zur Hirzer Spitze. Der Weg Nr. 7 führt uns weiter zur Oberen Scharte. Hier verlassen wir den Weg Nr. 7 und folgen rechts dem E5 Fernwanderweg bis zur Hirzer Hütte und ab da weiter dem Weg Nr. 40 zu unserem Endpunkt der Hirzer Berstation am Gasthaus Klammeben. Mit der Seilbahn geht es dann zur Talstation nach Saltaus. Von hier gelangt man wieder bequem mit dem Linienbus zurück nach Meran.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Linienbus kommt ihr bequem vom Zentrum Meran zur Talstation Meran 2000.

Anfahrt

Ihr fahrt mit dem PKW von Meran aus in Richtung Hafling. Die Talstation Meran 2000 befindet sich nach ca. 10 Minuten Fahrzeit auf der rechten Seite.

Parken

An der Talstation Meran 2000 sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
46.678000, 11.253692
GMS
46°40'40.8"N 11°15'13.3"E
UTM
32T 672362 5171849
w3w 
///rentner.schonung.trichter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack mit Regenhülle, festes und gut eingelaufenes Schuhwerk, funktionale und strapazierfähige Kleidung, bei Bedarf Teleskopdtöcke, Sonnen- und Regenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,3 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.335 hm
Abstieg
1.235 hm
Höchster Punkt
2.778 hm
Tiefster Punkt
1.826 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.