Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Latemar.Art - Kunst und Natur in Harmonie

· 4 Bewertungen · Wanderung · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Latemar.Art
    Latemar.Art
    Foto: E. Delpero, APT - Val di Fiemme
m 2200 2100 2000 1900 1800 5 4 3 2 1 km Bergstation Sessellift Pampeago-Agnello Respirart Baita Caserina Baita Caserina
RespirArt ist einer der weltweit höchstgelegenen Kunstparks. Er befindet sich am Pampeago, am Fuße der Latemar-Dolomiten, zwischen 2.000 m und 2.200 m.
leicht
Strecke 5,9 km
2:15 h
340 hm
340 hm
2.119 hm
1.865 hm

Der Kunstpark RespirArt ist eine Kunstgalerie, die sich ständig verändert. Künstler aus aller Welt kommen in den Sommermonaten in den Park und schaffen Land Art Werke. Dabei lassen sie sich von der umliegenden Dolomitenlandschaft inspirieren. So kommen neue Installationen hinzu, während sich die älteren durch die Wettereinflüsse verändern oder zerstört und wieder der Natur zurückgegeben werden.

Die Kunstwanderung kann man entspannt bergab unternehmen, dank der Auffahrt mit dem Sessellift “Agnello” auf 2358 m. Zu Fuß befindet sich der Ausgangspunkt beim Parkplatz des Sessellifts “Tresca”. Der Aufstieg ist nicht besonders anspruchsvoll, hat jedoch einige steilere Abschnitte, bevor man zur Berghütte “Chalet Caserina” kommt. Die schönen Alpenrosen und Blaubeeren entlang des Weges erfreuen Augen und Gaumen und lassen die Anstrengung des Aufstiegs schnell vergessen.

Autorentipp

Besuchen Sie den Kunstpark auch im Winter auf Skiern! Die schönsten Werke befinden sich am Pistenrand der Abfahrt “Agnello”.
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 27.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.119 m
Tiefster Punkt
1.865 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Baita Caserina
Bergstation Sessellift Pampeago-Agnello

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it  

Ski Center Latemar - Tel. +39 0462 813265 - info@latemar.it - www.latemar.it  

www.respirart.com 

Start

Pampeago oder Parkplatz "Tresca" Sessellift (1.864 m)
Koordinaten:
DD
46.341018, 11.548922
GMS
46°20'27.7"N 11°32'56.1"E
UTM
32T 696150 5135095
w3w 
///kapitänin.gerichte.strecken

Ziel

Pampeago oder Parkplatz "Tresca" Sessellift

Wegbeschreibung

Wer es bequem mag, erreicht den Kunstpark mit dem Sessellift “Agnello”. Zu Fuß startet man beim Parkplatz der Talstation des Sessellifts “Tresca”. Man geht zunächst ein kurzes Stück auf asphaltierter Straße und biegt dann rechts auf dem unbefestigten Weg Nr. 514 ab, der etwas steiler zur Almhütte "Chalet Caserina” führt. Der Weg setzt sich weiter fort ins Herz des Kunstparks mit seinenen einzigartigen Installationen. Hat man die Weggabelung erreicht, schlägt man den linken Pfad zur Berghütte “Monte Agnello” ein. Hier angekommen, geht es bergab, erreicht wieder “Chalet Caserina” und den Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

In den Sommermonaten Busverbindung von Cavalese und Tesero. 

Anfahrt

Bis Tesero, dann Abzweigung nach Pampeago.

Parken

Auffahrt mit Sessellift Agnello: großer kostenfreier Parkplatz an derTalstation des Sessellifts.

Zu Fuß: einige hundert Meter weiterfahren bis Talstation “Tresca” und dort parken.

Koordinaten

DD
46.341018, 11.548922
GMS
46°20'27.7"N 11°32'56.1"E
UTM
32T 696150 5135095
w3w 
///kapitänin.gerichte.strecken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Wanderkarte in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Wanderstöcke, Getränke, Sonnencreme.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(4)
Profilbild von Jessica Caumo
Jessica Caumo
28.06.2021 · Community
Gianluca Scuccimarra
31.08.2020 · Community
Gemacht am 31.08.2020
William Frati
21.07.2020 · Community
mehr zeigen
martedì 21 luglio 2020 18:02:45
Foto: William Frati, Community
martedì 21 luglio 2020 18:02:57
Foto: William Frati, Community
martedì 21 luglio 2020 18:03:10
Foto: William Frati, Community
martedì 21 luglio 2020 18:03:17
Foto: William Frati, Community
martedì 21 luglio 2020 18:03:22
Foto: William Frati, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,9 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
340 hm
Abstieg
340 hm
Höchster Punkt
2.119 hm
Tiefster Punkt
1.865 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.