Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Laranzer Runde

· 3 Bewertungen · Wanderung · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dolomitenregion Seiser Alm Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Laranzer Wald
    / Laranzer Wald
    Foto: Seiser Alm Marketing, Dolomitenregion Seiser Alm
m 1140 1120 1100 1080 1060 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5,6 km
1:24 h
188 hm
188 hm
Die leichte Wanderung durch den Laranzer Wald bietet alles, was das Wanderherz begehrt: frische Waldluft, Dolomitenpanorama und eine wahrhaft königliche Aussicht von der Königswarte, von wo aus sich ein einzigartiger Weit- und Tiefblick auf das Eisacktal und das Rittner Plateau bietet.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.149 m
Tiefster Punkt
1.072 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.556907, 11.555732
GMS
46°33'24.9"N 11°33'20.6"E
UTM
32T 695898 5159100
w3w 
///ortsbild.gedeiht.gewöhnt

Wegbeschreibung

Startpunkt der Wanderung ist in Telfen. Vorbei an der Sportanlage Telfen geht es zunächst auf einem Fahrweg, schon bald aber auf einem Schotterweg rund um Laranz. Der Weg führt mit schönem Blick auf Seis und den Schlern über Wiesen und steigt vor dem Ansitz Laranz am Waldrand bergauf. Die Laranzer Runde führt in einen Föhrenwald und zu einem besonderen Aussichtsplatz, der Königswarte. Zurück geht der Name dieses Logenplatzes auf König Friedrich August von Sachsen, der diese Aussicht bei seinen Aufenthalten in Seis besonders schätzte. In leichtem Auf und Ab führt der Weg durch den Föhrenwald weiter, bis er in einen Fahrweg mündet. Dieser führt mit Blick auf Kastelruth, vorbei an weitläufigen Wiesen und einigen Höfen, zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung in Telfen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Start der Wanderung ist in Telfen. Dorthin bringen Sie die Linien 3, 3a, 4, 10 und die Überlandbusse 170 und 177.

https://www.seiseralm.it/de/info/mobilitaet/busverbindungen.html

Koordinaten

DD
46.556907, 11.555732
GMS
46°33'24.9"N 11°33'20.6"E
UTM
32T 695898 5159100
w3w 
///ortsbild.gedeiht.gewöhnt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Guendalina Manzalini
16.08.2020 · Community
mehr zeigen
Guendalina Manzalini
16.08.2020 · Community
vetta del Re
Foto: Guendalina Manzalini, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

vetta del Re
Vedetta del te
Siusi

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
1:24 h
Aufstieg
188 hm
Abstieg
188 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.