Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Laaser orgelspitze

· 1 Bewertung · Wanderung · Vinschgau
Profilbild von Karl Felderer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Karl Felderer
  • Sonntag, 16. Juli 2017 8:44:25 PM
    / Sonntag, 16. Juli 2017 8:44:25 PM
    Foto: Karl Felderer, Community
m 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km
Laaser Orgelspitze
mittel
Strecke 12,8 km
4:56 h
1.396 hm
1.389 hm
3.310 hm
1.930 hm

Aufgezeichnete Tour

Sonntag, 16. Juli 2017, 10:06

Strecke: 12,8 km
Zeit insgesamt: 4 Stunden 56 Minuten
Zeit in Bewegung: 2 Stunden 39 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 2,6 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 4,8 km/h
Geschwindigkeit max.: 6,0 km/h

Aufstieg: 1486 m
Abstieg: 1485 m
Niedrigster Punkt: 1930 m
Höchster Punkt: 3310 m

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.310 m
Tiefster Punkt
1.930 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gasthof stallwies oberhalb martell dorf. (1.925 m)
Koordinaten:
DD
46.540737, 10.748941
GMS
46°32'26.7"N 10°44'56.2"E
UTM
32T 634098 5155615
w3w 
///gasse.strittig.tarife

Ziel

Gasthof stallwies.

Wegbeschreibung

Vom gasthof stallwies auf weg nummer 5 den mittelsteilen bis steilen pfad, teils über schieferblockgelände bis zum gipfelkreuz folgen. Der rückweg erfolgt bis unterhalb des schieferblockwerks auf weg nummer 5, dann den pfad nummer 5 rechts folgen, der dann in den wanderpfad nummer 34 übergeht. Das letzte teilstück links über den höhenweg bis zum gasthof stallwies.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Gasthof stallwies wird von öffentlichen linienbussen angefahren.

Anfahrt

Richtung martell, martell dorf und der beschilderung gasthof stallwies folgen.

Parken

Parkplatz am gasthof stallwies.

Koordinaten

DD
46.540737, 10.748941
GMS
46°32'26.7"N 10°44'56.2"E
UTM
32T 634098 5155615
w3w 
///gasse.strittig.tarife
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jürgen Riesling 
29.08.2018 · Community
Toptour! Hat alles, was ne zünftige Bergtour braucht. Nur bei bestem Wetter machen! Eher 6 Std. Einplanen.
mehr zeigen
Foto: Jürgen Riesling, Community
Foto: Jürgen Riesling, Community
Foto: Jürgen Riesling, Community
Foto: Jürgen Riesling, Community
Foto: Jürgen Riesling, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,8 km
Dauer
4:56 h
Aufstieg
1.396 hm
Abstieg
1.389 hm
Höchster Punkt
3.310 hm
Tiefster Punkt
1.930 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.