Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Köfeleweg ab Bergstation Seilbahn - Mölten

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mölten
  • Haflinger
    / Haflinger
    Foto: Tappeiner Maria Luise, Mölten
  • Dorf
    / Dorf
    Foto: Maria Luise Tappeiner, Mölten
  • / Riese
    Foto: Tappeiner Maria Luise, Mölten
  • / Seilbahn
    Foto: TV Mölten, Mölten
  • / Köfeleweg
    Foto: Helene Alber, Mölten
m 1150 1100 1050 1000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 2,9 km
0:58 h
200 hm
72 hm
1.167 hm
1.020 hm

Die Seilbahn Vilpian-Mölten befördert sie in knappen 4 Minuten herauf in luftige Höhen. Dort angekommen bietet sich Ihnen eine herrliche Panoramaaussicht auf das mittlere Etschtal, das angrenzende Südtiroler Überetsch und die verstreuten Weiler der Berggemeinde Mölten. Nun besteht die Möglichkeit schnell und ohne Anstrengung von der Bergastation der Seilbahn ins Dorfzentrum von Mölten zu gelangen. Wandern Sie über einen angenehm schattigen, im Wald gelegen Wanderweg und genießen sie die Landschaft und die Ruhe!

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.167 m
Tiefster Punkt
1.020 m

Start

Koordinaten:
DD
46.570104, 11.237661
GMS
46°34'12.4"N 11°14'15.6"E
UTM
32T 671476 5159825
w3w 
///vergisst.gestielt.scharfe

Wegbeschreibung

Über den Wanderweg Nr. 1, (Köfeleweg) der direkt bei der Bergstation in Schlaneid beginnt, gelangen Sie ins Dorf Mölten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wenn Sie mit dem Auto vom Brenner kommen, nehmen Sie die Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd. Hier fahren Sie auf der Schnellstraße MEBO in Richtung Meran, bis Sie zur Ausfahrt Terlan gelangen. Bei Terlan beginnt die Bergstraße nach Mölten. Optional können Sie auch bis zur MEBO-Ausfahrt Vilpian fahren und dort mit der Seilbahn nach Schlaneid/Mölten gelangen. Optional kann man vom Dorf Zentrum den Weg Richtung Seilbahn gehen.

Koordinaten

DD
46.570104, 11.237661
GMS
46°34'12.4"N 11°14'15.6"E
UTM
32T 671476 5159825
w3w 
///vergisst.gestielt.scharfe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,9 km
Dauer
0:58 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
72 hm
Höchster Punkt
1.167 hm
Tiefster Punkt
1.020 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.