Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Imposante Bergkulisse – Cisloner Alm

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Auer–Montan–Neumarkt–Salurn
  • Cisloner Alm
    / Cisloner Alm
    Foto: Marion Lafogler, Auer–Montan–Neumarkt–Salurn
Karte / Imposante Bergkulisse – Cisloner Alm
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,6 km
4:09 h
939 hm
936 hm
Erleben Sie auf dieser Wanderung im Naturparkgebiet Trudner Horn einzigartige Landschaftsbilder und imposante Bergkulissen. Bei klarer Sicht lassen sich die Weißkugel, das Penser Joch, die Mendelkette und die Brenta-Gruppe erkennen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.312 m
Tiefster Punkt
490 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.331063, 11.304228
GMS
46°19'51.8"N 11°18'15.2"E
UTM
32T 677352 5133412
w3w 
///gespielte.erschienene.geborgen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Pfarrkirche in Montan. Links an der Kirche führt Weg Nr. 4 bis zum Schloss Enn, welches hoch über dem Dorf Montan thront. Die alte Bahntrasse wird überquert und entlang des Windischweges weitergewandert. Dem Weg Nr. 4 folgend, führt der idyllische Föhrenwald bis zum Rienznerhof. Von dort geht es steil hinauf zum Leger auf Steig Nr. 1 bis zu einer Bergwiese.

Über die Wiese und dem mäßig ansteigenden Waldweg gelangen Sie bis zur Cisloner Alm (1.249 m). Hier im Herzen des Naturparks Trudner Horns lädt die Natur zum Träumen ein. Der Rückweg erfolgt über Weg Nr. 2. Nach ca. 2 km biegt Weg 3A links ab und führt zu den Kalditscher Höfen. Von dort geht Weg Nr. 3 zurück nach Montan.

Einkehrmöglichkeit: Cisloner Alm

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ausfahrt Autobahn A22 Neumarkt; Richtung Montan duch den ersten Tunnel bis zum Kreisverkehr; erste Ausfahrt und nach den zweiten Tunnel immer gerade aus Richtung Montan.

Koordinaten

DD
46.331063, 11.304228
GMS
46°19'51.8"N 11°18'15.2"E
UTM
32T 677352 5133412
w3w 
///gespielte.erschienene.geborgen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,6 km
Dauer
4:09 h
Aufstieg
939 hm
Abstieg
936 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.