Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Im Val Di Fumo

Wanderung · Giudicarie Centrali,Valle del Chiese
Profilbild von Andreas & Hanna Strohkirch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas & Hanna Strohkirch 
  • Foto: Andreas & Hanna Strohkirch, Community
m 1900 1850 1800 12 10 8 6 4 2 km
Eine leichte, aber etwas längere, Wanderung im Val die Fumo
mittel
Strecke 12,9 km
4:00 h
237 hm
239 hm
1.915 hm
1.800 hm
Mit dem Beginn der Wanderung treten wir ein in eine atemberaubende und magische breite Tallandschaft, die dominiert wird vom Fluß Chiese (seine Quelle befindet sich im Adamello-Gebiet, durchfließt den Idrosee und mündet in den Ogli und dann in den Po) und wird umrahmt von mehreren Dreitausendern. Stromschnellen und Wasserfälle begleiten uns die ganze Zeit. Mehrfach wird der Fluß qequert über malerische Holzbrücken und kommt dann noch die späte Herbstsonne hinzu,  dann wähnt man sich eingetaucht in eine Märchenlandschaft.

Autorentipp

Kamera nicht vergesssen und Zeit zum genießen mitbringen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.915 m
Tiefster Punkt
1.800 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 33,68%Pfad 43,02%Unbekannt 23,28%
Schotterweg
4,3 km
Pfad
5,5 km
Unbekannt
3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine besonderen

Start

Parkplatz oberhalb der Staumauer des Lago di Malga Bissena (1.849 m)
Koordinaten:
DD
46.051219, 10.511076
GMS
46°03'04.4"N 10°30'39.9"E
UTM
32T 616897 5100848
w3w 
///geschaffene.aufhält.kugelige
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz oberhalb der Staumauer des Lago di Malga Bissena

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen wir dem Weg 240, vorbei an dem Stausee Lago di Malga Bissena und der Malga Breguzzo, hoch zum Rifugium Val Di Fumo, das uns zu einer Pause einlädt. Für den Rückweg vom Refugio folgen wir anfangs dem Weg 222/248, gehen dann aber nicht über die Brücke, sondern folgen dem Weg linksseitig des Chiese, bis wir endlich an der Malga Breguzzo den Fluß mittels einer Holzbrücke unterhalb eines Wasserfalles und einer Stromschnelle wieder überqueren. Ab hier geht es wieder auf dem Weg 240 am See entlang zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Anfahrt

Von der SS237 kommend biegen wir zwischen Lardaro unf Frugone Richtung Doane ab. Wir folgen der Straße bis hoch zum Staumauer des zweiten Stausees, dem Lago di Malga Bissena.

Parken

Gebührenpflichtiger, bewachter Parkplatz (6 € pro Tag) oberhalb der Staumauer (ausgeschildert. Alle anderen Parkplätze gehören zu den Restaurants.

Koordinaten

DD
46.051219, 10.511076
GMS
46°03'04.4"N 10°30'39.9"E
UTM
32T 616897 5100848
w3w 
///geschaffene.aufhält.kugelige
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
237 hm
Abstieg
239 hm
Höchster Punkt
1.915 hm
Tiefster Punkt
1.800 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.