Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Herrensteigrunde im Villnösser Tal

Wanderung · Eisacktal· geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Villnöss
  • Herrensteig
    / Herrensteig
    Foto: TV Villnöss, Villnöss
  • Claraia
    / Claraia
    Foto: TV Villnöss, Villnöss
  • / Herrensteige
    Foto: VTG, Villnöss
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 10 8 6 4 2 km
geschlossen
mittel
Strecke 10,5 km
3:38 h
799 hm
799 hm
2.256 hm
1.665 hm
Seit dem 16. Jahrhundert unterstanden viele Wälder den Tiroler Landesfürsten. In diesen "Herrenwäldern" wurden die "Herrensteige" angelegt. Die Herrnsteige bieten fantastische Ausblicke auf den vielzackigen Felskamm der Geislergruppe.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.256 m
Tiefster Punkt
1.665 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.635725, 11.765643
GMS
46°38'08.6"N 11°45'56.3"E
UTM
32T 711679 5168400
w3w 
///zelt.kellnerin.meister

Wegbeschreibung

Start und Ziel der Tour: Zans, Dauer: 4:00 h, Strecke: 10 km, Höhenmeter: 790 hm, Max. Höhe: 2.259 m.

Vom Parkplatz Zans (1680 m) geht man auf Weg Nr. 25 dem Kaserillbach entlang (ca. ½ Stunde). Beim Wegweiser »Herrensteig« biegt man links ab und etwa 20 Minuten durch den Wald empor, bis zu einer Wegkreuzung (1960 m). Dort geht der Weg rechts ab, den Schildern „Oberer Herrensteig“ folgend. Weiterhin auf dem „Oberen Herrensteig“ (Nr. 25) wandert man westwärts zu einer Hangschulter (2250 m, Höchstpunkt der Wanderung). Weiter auf dem Almsteig zu einem Jöchl (2140 m; unweit davon eine Hirtenhütte), dann hinab zur Weggabelung und links ab auf Steig 32A hinunter zur schönen Kofelwiese (1952 m). Von der Kofelwiese folgt man dem Wegweiser „Zans“ hinab zum Wald. Auf dem „Unteren Herrensteig“ - Steig Nr. 32 – entlang (zunächst leicht ansteigend, dann stärker absteigend) zu einer weiteren Weggabelung, an der man links abbiegt und auf dem weiter mit 32 markierten Waldsteig. Schließlich gelangt man auf dem rechts abzweigenden, markierten Steig Nr. 32B durch Wald hinab zum Zanser Wildgehege und zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Klausen und dort in das Villnösstal bis Zans (gebührenpflichtiger Parkplatz).

Koordinaten

DD
46.635725, 11.765643
GMS
46°38'08.6"N 11°45'56.3"E
UTM
32T 711679 5168400
w3w 
///zelt.kellnerin.meister
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Erica Durosini · 15.06.2020 · Community
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
3:38 h
Aufstieg
799 hm
Abstieg
799 hm
Höchster Punkt
2.256 hm
Tiefster Punkt
1.665 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.