Wanderung Premium Inhalt

Grieser Sonnenwanderung

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Grieser Platz im gleichnamigen Stadteil von Bozen ist Ausgangspunkt der Sonnenwanderung
    Der Grieser Platz im gleichnamigen Stadteil von Bozen ist Ausgangspunkt der Sonnenwanderung
    Foto: Tappeiner AG
m 700 600 500 400 300 200 100 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 6,7 km
2:30 h
452 hm
452 hm
714 hm
262 hm
Warme Berghänge
Die Grieser Sonnenwanderung führt auf die sonnenbeschienenen Hänge oberhalb des gleichnamigen Bozner Stadtteils.

Vom Grieser Platz, mit seiner sehenswerten barocken Pfarrkirche, führt der Weg nach Norden in die Martin Knoller Straße, vorbei an Kindergarten und Volksschule aus K & K Zeiten. Am Straßenende, gleich nach der modernen Turnhalle, links hoch und nach wenigen Metern rechts auf die Guntschnapromenade. Sie ist auch als Heinrich-Promenade bekannt, benannt nach ihrem Begründer Erzherzog Heinrich von Habsburg. Die Promenade führt in zahlreichen Kehren durch eine erstaunliche botanische Vielfalt, vorbei am ehemaligen Kurhotel Germania, heute Privatbesitz, und weiter hoch bis zur Landesstrasse nach Jenesien. Auf der anderen Straßenseite führt der Weg noch kurz flach weiter, bevor der mit 5 markierte Reichrieglerweg eher steil links hochführt. Durch die Weinberge und an mehreren Höfen vorbei, erreicht man wieder die Straße nach Jenesien. Sie wird zum zweitenmal überquert und nach einem kurzen steilen Stück steht man auf auf der schmalen Straße nach Glaning ( immer noch Nr. 5)  Dieser folgt

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Christian Lessenich
Christian Lessenich
26.05.2014 · Community
Hi, wir sind heute die Wanderung gelaufen mit zwiespältigem Eindruck. Der erste Teil entlang der Promenda ist recht nett und man kommt schnell bergan. Dann wird wird es allerdings eher anstrengend, da es recht hoch geht bis auf 760 Meter! Vom höchsten Punkt geht der Weg sehr steil, schmal und sehr steinig herunter. Das macht nicht wirklich Spaß. Landschaftlich bietet Südtirol viel mehr, als diesen hässlichen Blick Blick auf die Hochhäuser von Bozen. Fazit: nicht empfehlenswert, anderen mag es gefallen. Ciao
mehr zeigen

Fotos von anderen