Wanderung Premium Inhalt

Gleck, 2957 m

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Gleck
    Gleck
    Foto: Tappeiner Verlag
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 6,7 km
3:02 h
1.072 hm
0 hm
Die Wanderung führt im Nationalpark Stilfser Joch durch weitgehend unberührte Natur. Bereits am Fischersee erreicht man freies Gelände und wandert durch die weiten Matten entlang der Seenplatte „Auf die Plöder“. Am Gipfel wird man durch den schönen Fernblick belohnt, wobei besonders die südliche Ortlergruppe, im Süden die Presanella- und die Brentagruppe und im Westen die Dolomiten beeindruckend sind.

Vom Parkplatz folgt man zunächst der Markierung Nr. 140 in Richtung Höchsterhütte, verlässt diese an einer Brücke nach links und steigt auf Markierung Nr. 103 durch lichten Wald auf zu einer Verflachung mit dem Fischersee. Vorbei an einer Almhütte (Mark. Nr. 107) steigt man, jetzt kurz steil, auf zur Weißbrunn Alm und setzt gemächlich über die Seenplatte fort. Nach dem Schwärzer Ploder wird es dann richtig steil, in Serpentinen steigt man unschwierig auf zum Schwärzer Joch und setzt oben nach links auf dem breiten Kamm fort zum Vorgipfel mit dem Gipfelkreuz. (Ein Kreuz auf dem Hauptgipfel wäre vom Tal aus nicht sichtbar.) Abstieg wie Aufstieg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen