Wanderung Premium Inhalt

Entspannung am Mareiter Bach

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Das breite Bett des Mareiter Baches zur Zeit der Schneeschmelze
    Das breite Bett des Mareiter Baches zur Zeit der Schneeschmelze
    Foto: Rosmarie Gafriller, Tappeiner Verlag
m 1040 1020 1000 980 960 940 920 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 10,4 km
2:45 h
88 hm
107 hm
1.039 hm
948 hm

Von Gasteig am Mareiter Bach entlang bis Mareit und wieder zurück

Ganzjahreswanderungen sind in der Gegend von Sterzing wegen der tieferen Temperaturen, des Schneereichtums und der Dauer des Winters nur bedingt zu finden. Aber diese Tour ist mit entsprechender Ausrüstung (Leichtsteigeisen bzw. Grödeln) gerade auch im Winter sehr reizvoll. Die Bäume sind wegen der Kälte und Feuchtigkeit neben den Bächen mit reifigem Weiß überzogen und die Landschaft wirkt märchenhaft. Ab Mitte April kann man diese Wanderung auch verlängern, indem man in Mareit noch den Rundgang „Wald und Wasser" anhängt. Auf diesem Weg können die Themen „Wald und Wasser" in 45 Minuten mit allen Sinnen erlebt werden. Der Rundweg beginnt bei der Pfarrkirche von Mareit. Er umrundet das barocke Schloss Wolfsthurn, in dem das Museum für Jagd und Fischerei untergebracht ist. Auf dem Weg zwischen Gasteig und Mareit treffen wir auch auf den sogenannten Steingarten. Hier erhält man einen Einblick in die Geologie unseres Landes.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen