Wanderung Premium Inhalt

Eisacktaler "Keschtnweg" (2. Abschnitt)

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Von Feldthurns geht es den gut beschilderten Keschtnweg entlang.
    Von Feldthurns geht es den gut beschilderten Keschtnweg entlang.
    Foto: Edith Runer
m 900 800 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 15,3 km
5:11 h
718 hm
735 hm
939 hm
522 hm
Inmitten edler Haine
Der Eisacktaler Keschtnweg führt bei seiner 2. Etappe vorbei an Kloster Säben bis nach Barbian.

Der Keschtnweg ist eine einfache Wanderung, die in einzelne Streckenabschnitte unterteilt werden kann. Die mehrtägige Wanderroute über die Mittelgebirgsterrassen des unteren Eisacktales ist einheitlich mit "Keschtnweg" gut ausgeschildert. In Feldthurns führt die Route in Richtung Pedratz. Beim Radoar rechts ab auf einen Feldweg und kurz steil ansteigend zum oberhalb verlaufenden Höfeweg, der durch einen Kastanienhain zum Weinbrenner führt. Nun folgt man dem Weg durch den Wald und zum stattlichen Hof Moar. Weiter geht es durch Mischwald und Obstanlagen zum Weiler Pardell. Von hier folgt man der Straße in Kehren abwärts zum Hienghof. Auf Feldwegen führt die Wanderung zum Innenhof der Klosterburg Säben. Der Abstieg nach Klausen verläuft auf dem gepflasterten Stationenweg zur Burg Branzoll und über Stiegen hinab in den Stadtbereich. Nach der Thinnebrücke wieder hinauf auf der alten Latzfonser Straße in das Thinnetal. Vorbei am Muttner führt ein steiler Wirtschaftsweg zum

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen