Wanderung Premium Inhalt

Durch die abenteuerliche Rastenbachklamm

Wanderung · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durch die abenteuerliche Rastenbachklamm
    Durch die abenteuerliche Rastenbachklamm
    Foto: Tappeiner AG
m 600 500 400 300 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 4,4 km
1:48 h
356 hm
356 hm
614 hm
330 hm
Mutprobe
„Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern diese Angst zu überwinden.”

Vom Parkplatz aus wandert man zunächst durch Laubwald hinauf, der Beschilderung „Rastenbachklamm“ folgend. Dann schlägt man den Bärentalweg (Markierung 13) ein. Spannend und herausfordernd führt der Weg ab der nächsten Beschilderung („Rastenbachklamm”) nun durch die eigentliche Klamm, ein Biotop von wilder Schönheit, das das Herz abenteuerlustiger Wanderer höher schlagen lässt. So müssen einige felsige Wegstellen überwunden werden, Stege über den und entlang des Altenburgbaches begangen werden, Brücken überquert und steile Treppen (teilweise offene Setzstufen) erklommen werden. Einige der Treppen bestehen aus Gitterrosten, eine der Brücken ist eine Hängebrücke. Der Weg führt auch an den Fuß eines beeindruckenden Wasserfalles, dessen schmale Kaskade rund 30 Meter in die Tiefe stürzt. Nach etwa einer Stunde und rund 250 Höhenmetern erreicht man zunächst die frühchristliche Ruine der St.-Peters-Kirche und schließlich Altenburg (615 m) selbst, die höchstgelegene Fraktion der Gemeinde

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Marc Boßert
04.08.2020 · Community
Sehr steil ansteigende Strecke mit vielen Treppen. Sehr sch?ne Aussichtspunkte. Aber ich finde den Weg bez?glich des Abstieges nicht genau beschrieben. Man geht den Weg den man gekommen ist auch wieder zur?ck.
mehr zeigen

Fotos von anderen