Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Durch das Val Mora nach Buffalora

Wanderung · Schweiz
Profilbild von David Wittlin
Verantwortlich für diesen Inhalt
David Wittlin 
  • /
    Foto: David Wittlin, Community
  • kurz unterhalb von Döss Radond
    / kurz unterhalb von Döss Radond
    Foto: David Wittlin, Community
  • / Val Mora
    Foto: David Wittlin, Community
  • / Blick ins Val Mora kurz vor der Jufplaun-Hochebene
    Foto: David Wittlin, Community
  • / Jufplaun-Hochebene mit Munt Buffalora
    Foto: David Wittlin, Community
  • / Jufplaun-Hochebene
    Foto: David Wittlin, Community
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
unschwierige, aber relativ lange Wanderung durch das ursprüngliche und beeindruckende Val Mora (mit Kanada-Feeling) und Jufplaun-Ebene nach Buffalora am Ofenpass.
Schwierigkeit nach SAC-Wanderwegskala: T2
schwer
Strecke 21,8 km
6:50 h
1.186 hm
630 hm
2.336 hm
1.411 hm
landschaflich eindrückliche Wanderung durch das lange Val Mora

Autorentipp

das Val Mora ist eine sehr beliebte Bikeroute und in der Hauptferienzeit entsprechend stark frequentiert
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.336 m
Tiefster Punkt
1.411 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Valchava (1.416 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'827'352E 1'165'318N
DD
46.600419, 10.406500
GMS
46°36'01.5"N 10°24'23.4"E
UTM
32T 607724 5161722
w3w 

Ziel

Buffalora P10

Wegbeschreibung

ab Valchava dem Wanderweg auf der orografisch linken Seite das Val Mau bis 1715 hoch. Dort erreichen wir eine Forststrasse und folgen dieser via Tschuccai (Haltestelle Bus Alpin), Las Clastras zur Hochebene Döss Radond 2236 m (Wasserscheide zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer). Wir folgen dem Strässchen weiter das langgezogene Val Mora hinunter bis zur Alp Mora. Ab hier auf zunehmend steiler werdenden Wanderweg überwinden wir die Stufe bis zur Hochebene von Jufplaun. Diese in nördliche Richtung durchqueren, bis es bei einer Zollhütte das erste Mal etwas steiler runtergeht. Die untere Ebene queren und am Schluss über eine steile, etwas unangenehme Schotterstrasse zur Alp Buffalora und weiter zum Restaurant Buffalora (Postautohaltestelle / Parkplatz)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Postauto (Linie Zernez - Mals) bis Valchava, cumün

Anfahrt

Bei Anfahrt mit PW am besten in Buffalora parkieren (P10) und mit Postauto zum Startpunkt reisen, da in Valchava praktisch keine öffentlichen Parkplätze vorhanden sind.

Parken

Buffalora P10

Koordinaten

SwissGrid
2'827'352E 1'165'318N
DD
46.600419, 10.406500
GMS
46°36'01.5"N 10°24'23.4"E
UTM
32T 607724 5161722
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

normale Bergwanderausrüstung. Die einzige Einkehrmöglichkeit unterwegs (Jausenstation bei der Alp Mora) ist nur während der Alpsaison (ca. Mitte Juni bis Mitte September) geöffnet.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,8 km
Dauer
6:50 h
Aufstieg
1.186 hm
Abstieg
630 hm
Höchster Punkt
2.336 hm
Tiefster Punkt
1.411 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.