Wanderung Premium Inhalt

Durch das Bärenloch zum Tierser Alpl

Wanderung · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Bärenloch von den Hängen der Roterdspitze aus gesehen, gut ersichtlich auch der Steig zur Grasleitenhütte
    Das Bärenloch von den Hängen der Roterdspitze aus gesehen, gut ersichtlich auch der Steig zur Grasleitenhütte
    Foto: Maurizio Capobussi
m 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 17,5 km
6:33 h
1.313 hm
1.313 hm
2.442 hm
1.131 hm
Grünes Tal und wilde Schlucht
Zum Schutzhaus an den Ausläufern der imposanten Rosszähne

Man beginnt die Wanderung entweder beim Hotel Cyprianerhof in St. Zyprian oder bei der Tschaminschwaige unmittelbar nach Weißlahnbad und durchwandert das grüne Tschamintal zuerst auf einer Forststraße und dann auf dem Steig 3 bis zum Rechten Leger. Am Talschluss des Tschamintales (1890 m) steigt man nicht rechts zur Grasleitenhütte auf, sondern nordseitig in die wilde Schlucht des Bärenloches. Der Aufstieg verläuft auf felsigem Gelände und erfordert Trittsicherheit und Übung. Der obere Abschnitt ist teilweise gesichert. Auf 2350 m Höhe trifft man auf den Weg, der von den Schlernhäusern kommt. Von hier erreicht man in ungefähr 15 Minuten das Tierser Alpl. Der Rückweg erfolgt über den Anstiegsweg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen