Wanderung Premium Inhalt

Dürrenstein - Kurz oder lang?

Wanderung · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • b80438995a3dc3281d3db000eb8cc65f.jpg
    b80438995a3dc3281d3db000eb8cc65f.jpg
    Foto: KOMPASS-Karten
m 2500 2000 1500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 16 km
6:45 h
1.310 hm
1.310 hm
2.832 hm
1.530 hm
Keine Frage, der Dürrenstein gehört zu den schönsten Aussichtspunkten im Norden der Dolomiten, und das liegt auch an seiner Randlage: hellgrau die Dolomit­zacken, grünwellig das Pustertal, dunkel die Granite und Gneise im Norden, in der Rieserfernergruppe und am Alpenhauptkamm. So etwas lockt viele Besucher an, und die meisten kommen aus dem Pus­tertal, weil man da bis an den Rand der Plätzwiese (1991 m) fahren kann. Das verkürzt den Anstieg natürlich ganz erheblich (4 Std. hin und zurück). Wer im Gemärk startet, muss erst einmal durch das Knappenfußtal in die Almregion aufsteigen, hat dabei in der Regel aber wenig Gesellschaft – ganz im Gegensatz zum eigentlichen Gipfelsteig. Oben am Dürrenstein kann es bei sommerlichem Schönwetter ziemlich eng werden. Ganz anders spät am Nachmittag drunten im Gemärk: Wenn man nach der großen Tour wieder bei der "Strada d’Alemagna" ankommt, sind die Ausflügler längst abgezogen, die letzten Sonnenstrahlen züngeln am Cristallo und ein paar Trucks rauschen vorbei. Gegensätze, wie man sie in den Dolomiten immer wieder erleben kann.

 Von der Passhöhe Im Gemärk 01 (1530 m) auf einer Schotterpiste über den mit Latschen bewachsenen Schuttkegel ins Knappenfußtal und durch den Graben bis zu seinem Ende; hier rechts steil bergan durch eine seichte Mulde zum  Plätzwiesensattel 02 (1991 m).Über die Straße und wenig später zum quer verlaufenden "Dolomiten-Höhenweg 3". Man kreuzt ihn und folgt dem Weglein, das schräg durch die kahle Südwestflanke des Bergstocks (Brunnen) ansteigt, oberhalb der Dürrensteinalm dann in Kehren zum Grat führt. Am Kamm entlang zum Vorgipfel, dahinter über eine kurze Felsstufe abwärts und zum kreuzgeschmück­ten Hauptgipfel (Drahtseil) des Dürrensteins 03 (2839 m). Grandios die Rundschau mit der Hohen Gaisl (3146 m) und dem Cristallomassiv als Blickfang.Abstieg: Nur auf dem Anstiegsweg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen