Wanderung Premium Inhalt

Die Schlucht im Nonstal

Wanderung · Val di Non
Verantwortlich für diesen Inhalt
Curcu Genovese Verlag
  • chi sa ascoltare il torrente può raccontare tante storie.
    chi sa ascoltare il torrente può raccontare tante storie.
    Foto: Fiorenzo Degasperi
m 640 620 600 580 560 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
mittel
Strecke 2,2 km
0:43 h
58 hm
76 hm
648 hm
577 hm
Für einen Tag Indiana Jones sein

Von Cloz (791 m), Romallo (736 m) oder Dambel (752 m) mit dem Shuttlebus zu den Mühlen von Cloz, dann zu Fuß weiter. Über kleine Stege, Hängebrücken und gesicherte Steige, augerüstet mit Stiefeln und gelben Windjacken (Helmpflicht, wird von den Organisatoren bereitgestellt) in die Schlucht hinein. Hier sieht man die Farben der Felswände in ihrer vollen Pracht: vom brüchigen Ziegelrot bis hin zum dichten Weiß, typisch für Kalkstein. Weiter in Richtung Dos de Marsili, wo sich ein alter Kalkofen befindet, in dem Kalk hergestellt wurde, fundamentaler Bestandteil für den Bau von Häusern aber auf für die Konservierung bestimmter Produkte (z. B. Ei) und zur Desinfektion. Weiter über eine Metallleiter bis zur Ortschaft San Biagio, über die ca. 80 m hohe Brücke. Mit dem Shuttlebus wieder zum Ausgangspunkt zurück. 

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen