Wanderung Premium Inhalt

Die Flittrunde

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Flittrunde hoch über Lüsen im Eisacktal mit Panorama zum Peitlerkofel
    Die Flittrunde hoch über Lüsen im Eisacktal mit Panorama zum Peitlerkofel
    Foto: Lüsnerhof
m 1300 1200 1100 1000 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 6,6 km
2:23 h
325 hm
325 hm
1.365 hm
1.044 hm
Am steilen Waldhang
Unterwegs auf der wunderschönen Flittrunde oberhalb von Lüsen im Eisacktal.

Die Flittrunde startet im Weiler Rungg (Einkehrmöglichkeit). Nach Flitt (1337 m) geht es über den steilen Waldhang auf Weg 2 oder auf der Straße. Kurzes Verweilen bei der Kapelle mit toller Sicht auf Petschied und den Lüsner Talschluss mit Peitlerkofel. Beim Wurzerhof startet der steile Abstieg bis zum Start der Rodelbahn. Zuerst auf dem Weg zum Hof Örtl, alsbald auf einem Waldpfad zum Pekuler Hof und schließlich  der Straße entlang abwärts bis zum Blitzbach. Hier dem Steig folgend bergauf bis nach Rungg zurück. Wie der Name der Rundwanderung schon sagt führt der Weg zum kleinen Bergweiler Flitt mit seiner 1913 erbauten Kapelle. Die Gottesmutter stammt allerdings aus dem Jahre 1510, das Kruzifix aus dem 17. Jh. Hier ist eine Pause angesagt, der Ausblick lädt dazu ein. Kinder kommen bei dieser Wanderung auch auf ihre Kosten, ein Streichelzoo ist hier eine unwiederstehliche Attraktion.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen