Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Der Leitenwaal oberhalb von Schluderns

· 8 Bewertungen · Wanderung · Ötztaler Alpen
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kühlung bei heißen Tagen
    / Kühlung bei heißen Tagen
    Foto: Heinrich Moriggl, Archiv AVS-Sektion Mals
  • / Blütezeit am Waalweg
    Foto: Georg Pardeller, Archiv Georg Pardeller
  • / Wasser zur genüge im trockenen Vinschgau
    Foto: Heinrich Moriggl, Archiv AVS-Sektion Mals
  • / Lebensspender für mehrere Jahrhunderte
    Foto: Georg Pardeller, Archiv Georg Pardeller
  • /
    Foto: Dr. Carl Michael Ruyter, Community
m 1300 1200 1100 1000 900 8 7 6 5 4 3 2 1 km Infotafel Ganglegg Ganglegg Bahnhof Schluderns
Rundwanderung über das Schludernser Waalwegesystem
mittel
Strecke 8,4 km
2:45 h
360 hm
360 hm
1.213 hm
917 hm
Die Waale waren seit Jahrhunderten die Lebensader des Vinschgaus. Heute werden die Vinschger Kulturgründe mit Bewässerungsanlagen versorgt. Die Waalwege verlieren so ihre ursprüngliche Aufgabe. Heute sind die Waalwege ideale Wanderwege mit angenehmer Trassierung in meist sonniger Lage. Unterwegs kann die Ausgrabungsstätte Ganglegg besucht werden. Funde aus der Bronzezeit zeugen von einer frühen Besiedlung dieser Gegend.

 

Autorentipp

Bei dieser Wanderung tauchen wir ein in die Geschichte des Vinschgaus. Die Waale waren Jahrhunderte lang Lebensquelle, Ganglegg zeugt von uralter Besiedlung und die Churburg ist eine der besterhaltensten Burgen Südtirols. Diese kann im Anschluss an die Wanderung besichtigt werden.

 

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Profilbild von Alpenverein Südtirol - Sektion Mals
Autor
Alpenverein Südtirol - Sektion Mals
Aktualisierung: 14.06.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bergwaal, 1.213 m
Tiefster Punkt
Bahnhof Schluderns, 917 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Infos beim Tourismusverein Schluderns.

Öffnungszeiten Churburg.

Wissenswertes zu den Waalwegen.

Wissenswertes zu Ganglegg.

Start

Schludernser Bahnhof (919 m)
Koordinaten:
DD
46.664105, 10.582141
GMS
46°39'50.8"N 10°34'55.7"E
UTM
32T 621034 5169054
w3w 
///seilbahn.festnetz.einleitung

Ziel

Schludernser Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof auf dem Biotopweg ins Dorf. Dem Quairwaal taleinwärts folgen, Weg Nr. 18A. Der Weg Nr. 18A mündet später in Weg Nr. 18B. In leicht ansteigenden Serpentinen zum Bergwaal aufsteigen. Dem Weg Nr. 17 folgen, das Tal überqueren. Hier treffen wir auf den Leitenwaal. Diesem folgen bis zu den Leitenwiesen. Kurzer Abstieg zum Ganglegg. Zurück zum Weg Nr. 17 und 18. Bei Wegkreuzung über Weg Nr. 18 nach Schluderns absteigen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Bozen/Meran: mit dem Zug bzw. Bus bis nach Schluderns.

Von Landeck: mit dem ÖBB-Postbus nach Nauders, umsteigen auf den Südtiroler Verkehrsverbund bis nach Mals und weiter nach Schluderns.

Rückfahrt wie Anfahrt.

Infos Fahrplan unter Südtirol Mobil.

Infos Fahrplan Bus Österreich.

Anfahrt

Von Bozen: über die MeBo SS38 nach Meran. Weiter auf der SS38 und SS40 durch das Vinschgau nach Schluderns.

Von Landeck: durch den Landecker Tunnel auf der Reschenstraße 180 nach Pfunds und Nauders. Über den Reschenpass nach Mals und weiter nach Schluderns.

Parken

Parkmöglichkeiten in Schluderns.

Koordinaten

DD
46.664105, 10.582141
GMS
46°39'50.8"N 10°34'55.7"E
UTM
32T 621034 5169054
w3w 
///seilbahn.festnetz.einleitung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Obervinschgau" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 044, 1:25.000 / Kompass WK 041, 1:25.000 oder WK 52, 1:50.000 / freytag&bernd WKS 2, 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(8)
Annemarie Schenk 
29.08.2021 · Community
Achtung: vor der grossen Rückhalte-Sperre nicht dem GPS-Track folgen (der Pfad ist nicht mehr begehbar), sondern sich an die Wegweiser 18A halten.
mehr zeigen
Roland Schmid 
11.09.2020 · Community
Sehr schöne und empfehlenswerte Wanderung! Allerdings sollte man zu Beginn der Ausschilderung des Wanderweges folgend auf die linke Seite des Baches wechseln und über die Treppen zum Griggwaal aufsteigen. Die spätere Querung des Baches ist nicht mehr möglich! Sowohl der Weg als auch die Brücke wurden zurückgebaut bzw. entfernt.
mehr zeigen
Gemacht am 31.08.2020
Foto: Roland Schmid, Community
Foto: Roland Schmid, Community
Blick auf Schluderns und die Churburg
Foto: Roland Schmid, Community
Silvia Fesl-Schrott 
11.08.2020 · Community
Schöne Tour
mehr zeigen
Gemacht am 04.08.2020
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 18

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,4 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm
Höchster Punkt
1.213 hm
Tiefster Punkt
917 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.