Wanderung Premium Inhalt

Bolle di Magadino

Wanderung · Tessin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bolle di Magadino.
    Bolle di Magadino.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 300 250 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Magadino Magadino Bolle di Magadino
leicht
Strecke 8,6 km
2:00 h
14 hm
14 hm
201 hm
193 hm
Die Bolle di Magadino ist eine Deltalandschaft von einmaliger Schönheit, Ausdehnung und ökologischem Wert. Man kann sie variantenreich auf diversen Naturlehrpfaden erwandern.

Die Bolle ist das einzige Mündungsgebiet eines Flusses am südlichen Alpenrand – und zudem eines der wenigen in ganz Europa –, das im natürlichen Zustand erhalten geblieben ist. Sie bildet den Überrest einer Naturlandschaft, die sich einst bis ins Misox, Bleniotal und in die Leventina hinein erstreckte. Nach der Eindämmung des Ticino (1890) und dem Bau des Verzasca-Staudammes (1960) hat das Gebiet einen Grossteil seiner natürlichen Dynamik verloren. 1974 wurden 350 Hektaren unter Naturschutz gestellt. Der Begriff «Bolle» kommt übrigens von «bolla» (Blase), genauer Methangasblasen, die aus dem sumpfigen Seeboden an die Oberfläche steigen. Das Übergangsgebiet vom Festland zum Wasser beherbergt eine erstaunliche Tier- und Pflanzenwelt: Gegen 300 Vogelarten werden gezählt, 60 brüten auch hier. Im Wasser leben Hechte, Forellen, Egli, Zander, Aale, zu Land viele Schlangen wie Kreuz- und Ringelnatter, Füchse, Dachse, Hirsche und Rehe. Naturlehrpfade erlauben es, das Gebiet von innen her zu

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen