Wanderung Premium Inhalt

Bergscharte Bock

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Bergtour startet beim Vitalpina Wanderhotel Rainer in Mittertal im Gebiet des Wipptales
    Die Bergtour startet beim Vitalpina Wanderhotel Rainer in Mittertal im Gebiet des Wipptales
    Foto: Hotel Rainer
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 15,4 km
5:53 h
1.214 hm
1.214 hm
2.370 hm
1.156 hm
Hinauf auf den Bock
"Knackige" Bergtour im Jaufengebiet des Wipptals

Direkt hinter dem Natur& Wanderhotel Rainer beginnt der Aufstieg zum Bock.
 Den Bach entlang bis hin zur Brücke vom Sennerbergbach, ein kleines Stück auf asphaltierter Straße bis hin zur Schranke in Kaltenbrunn wandern.
Von dort der Straße Nr. 13 folgen bis zur Pernfiechtalm. An der bewirtschafteten Alm angelangt durch Almwiesen mit vielen Blumen und Alpenrosen den markierten Weg folgen bis zum felsigen, höchsten Punkt der Wanderung, dem Bock.
 Herrlicher Rundblick! Abstieg: Auf der anderen Seite der Bockscharte auf Weg Nr. 12a zuerst etwas steiler hinunter zur Rossgrube, dann dem Talboden des Ontrattbergtales entlang, an der Quelle vorbei bis zur Ontrattalm auf 1.642m gehen. Von dort immer auf Weg Nr. 12a bleibend talauswärts und kurz vor Talende auf den sogenannten Bürglweg rechts ab bis zum Hotel Rainer zurück.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen