Wanderung Premium Inhalt

Auf die Matatzspitze

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Matatzspitze über Passeirer Berghöfen
    Die Matatzspitze über Passeirer Berghöfen
    Foto: Hanspaul Menara
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 9 km
4:16 h
1.029 hm
1.029 hm
Umzingelt
Markanter Gipfel im Osten der Texelgruppe

Von der kleinen Hofgruppe Christl (1132 m; Gasthaus; hierher Höfestraße von St.Leonhard über den Weiler Breiteben herauf) auf Steig 3 großteils durch Wald gerade hinauf zur Waalerhütte am Matatzwaal (ca. 1550 m; Ausschank), dann auf dem Steig 3 weiter im Wald empor zu Weggabel (rechts geht Nr. 3 in Richtung Kolbenspitze), hier links bzw. geradeaus auf Steig 7 hinauf zu einer begrasten Kuppe (1825 m, etwas tiefer die Kuntneralm), am Graskamm weiter zum Hahnl, einer weiteren Kuppe (1999 m), und nach einer letzten Flachstrecke am felsigen Nordgrat auf dem Steig problemlos hinauf zum Gipfel der Matatzspitze (2179 m; ab Christl 3–3:30 Std.). – Abstieg von der Matatzspitze: Ich empfehle den Aufstiegsweg (2–2:30 Std.), es gibt aber auch längere Varianten: Vom Fuß des Nordgrates westseitig hinab zur Ulfaser Alm und über den langen Matatzer Waalweg zurück nach Christl oder gleich vom Gipfel ostseitig teilweise sehr steil hinab nach Matatz und auf dem Meraner Höhenweg nach Christl; beide

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen