Wanderung Premium Inhalt

Auf die Jaufenspitze

Wanderung · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Jaufenpass mit gleichnamiger Bergspitze
    Der Jaufenpass mit gleichnamiger Bergspitze
    Foto: AIRPHOTO Tappeiner AG.39011 Lana (BZ).Industriezone 6 Zona Industriale.tel. +39 (0)473 563666 .fax +39 (0)473 563689
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
mittel
Strecke 4,3 km
1:51 h
392 hm
392 hm
Auf schmalem Grat
Markanter Felsgipfel zwischen Wipptal und Passeier.

Vom Jaufenpass (2099 m; Parkplätze, Einkehrmöglichkeiten) dem Wegweiser »Jaufenspitze« folgend zunächst leicht ansteigend und eben südseitig hinüber zur Jaufenscharte (2093 m), wo der eigentliche Aufstieg beginnt Von da weiterhin der Markierung folgend teils auf gutem Steig, teils nur auf Pfadspuren zunächst in der Ostflanke des Nordwestgrates hinauf zum Grat und dann ein gutes Stück diesem folgend empor (hier mehrere Drahtseile an einigen etwas heiklen Felsstellen) Nun über Schrofen und Schutt in der steilen Westflanke zum waagrechten Gipfelgrat, der die beiden Kulminationspunkte verbindet, und links kurz am scharfen Felsgrat etwas ausgesetzt, aber unschwierig zum Gipfelkreuz auf der nordöstlichen Gipfelkuppe (2481 m; ab Ausgangspunkt knapp 1:30 Std.) Der Abstieg erfolgt über die Anstiegsroute in rund 1 Stunde.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen