Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Auf das Mutegg

Wanderung · Ortler Gruppe
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Harald Gruber, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Innerschwemm
    Foto: Roman Paris, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Schwemmalm Schwemmalm
Berg- und Almentour auf dem Ultner Skiberg
mittel
Strecke 11,2 km
4:40 h
520 hm
1.530 hm
2.660 hm
1.150 hm
Durch die Benützung der Umlaufbahn Schwemmalm erreichen wir in relativ kurzer Aufstiegszeit einen wunderbaren Aussichtsberg. Wir können uns am offenen Panorama in alle Himmelrichtungen erfreuen: Besonders die Berge auf der Ultner Nörderseite und das Hasenohr sind zum Greifen nahe.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profilbild von Martin Schwienbacher, Alpenverein Südtirol - Sektion Innerulten
Autor
Martin Schwienbacher, Alpenverein Südtirol - Sektion Innerulten
Aktualisierung: 06.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mutegg, 2.660 m
Tiefster Punkt
Kuppelwies, 1.150 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Mäßig schwierige Bergtour. Langer Abstieg. Wer es ganz gemütlich mag, kann wieder mit der Bahn ins Tal fahren. Dann ist die Wanderung auch für Familien besonders empfehlenswert. Informationen zu den Betriebszeiten der Umlaufbahn unter unter 0473/795387.

Start

Bergstation Schwemmalm (2.152 m)
Koordinaten:
DD
46.534367, 10.921328
GMS
46°32'03.7"N 10°55'16.8"E
UTM
32T 647332 5155215
w3w 
///schütze.gestochen.vorrunde

Ziel

Bushaltestelle Kuppelwies

Wegbeschreibung

Von der Bergstation auf Weg Nr. 6 über den Bergrücken an den „Drei Mandler“ (Steinmänner mit Kreuzen) vorbei auf das Mutegg. Der Abstieg vom Mutegg erfolgt wie der Aufstieg bis zur Wegkreuzung. Ab hier nach links auf Weg Nr. 5 und in weitem Bogen zur aufgelassenen Alm Asmol. Weiter auf Weg Nr. 5 Abstieg durch den Wald zum Kirchlein St. Moritz. Über den Kreuzweg hinunter nach Kuppelwies.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Entweder mit dem Bus von Meran über Lana bis nach Kuppelwies oder mit dem Zug Bozen/Meran bis nach Lana und von dort wiederum mit dem Bus bis nach Kuppelwies. Anschließend mit der Umlaufbahn Schwemmalm, um zum Startpunkt der Tour zu gelangen. Weitere Infos zum Fahrplan unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Die Brennerautobahn A22 in Bozen Süd verlassen und auf die MeBo auffahren. Dieser bis nach Lana folgen und dort ausfahren. Lana durchqueren und der Landesstraße ins Ultental bis nach Kuppelwies folgen.

Parken

Parkmöglichkeit an der Talstation Umlaufbahn Schwemmalm in Kuppelwies (kostenfrei).

Koordinaten

DD
46.534367, 10.921328
GMS
46°32'03.7"N 10°55'16.8"E
UTM
32T 647332 5155215
w3w 
///schütze.gestochen.vorrunde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Lana, Ulten und Deutschnonsberg" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 052, 1:25.000 Tabacco Nr. 042, 1:25.000 Mapgrafics Nr. 28, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festeres Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,2 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
520 hm
Abstieg
1.530 hm
Höchster Punkt
2.660 hm
Tiefster Punkt
1.150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.