Wanderung Premium Inhalt

Anspruchsvolle Tour auf den Schlern

Wanderung · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Schlernhaus gegen Rosengarten und Latemar
    Das Schlernhaus gegen Rosengarten und Latemar
    Foto: Athesia Verlagsanstalt
m 2500 2000 1500 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 20,9 km
8:48 h
2.085 hm
2.083 hm
2.559 hm
1.219 hm
Weit hinaus, hoch hinauf
Die hochgelegenen Bergwiesen des Schlernmassivs bieten weite Panoramablicke

Von der Tschafonhütte (hierher in ca. 1:30 von St. Zyprian) geht es durch einen Waldabschnitt in Richtung Hammerwand. Nach etwa 20 Minuten kommt man aus der Nigglscharte heraus, dann geht es hinauf auf den Nigglbergkopf (2136 m) und anschließend auf den aussichtsreichen Mittagskofel (2187 m). Der Steig ist teilweise gesichert, in einigen Abschnitten stößt man auf abrutschendes Gelände. Vom Mittagskofel steigt man hinunter in den grünen Tschafatschsattel am Ausgang der Bärenfalle (ab Tschafonhütte 2:30-3:00 Std.). Auf dem Steig 2 wandert man ostwärts über hochgelegene Almwiesen in unmittelbarer Nähe der St.-Kassian-Kapelle (2335 m) hinauf zu den Schlernhäusern. Nach weiteren 20 Minuten nordwärts erreicht man den Monte Petz. Der Abstieg erfolgt über den Anstiegsweg: 2:30 Std.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen