Wanderung Premium Inhalt

Almen am Vinschgauer Nörderberg

Wanderung · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Aschbach am Vinschgauer Nörderberg in die Talsohle.
    Blick von Aschbach am Vinschgauer Nörderberg in die Talsohle.
    Foto: Horst Gamper
m 1700 1600 1500 1400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 4,1 km
1:27 h
232 hm
208 hm
1.715 hm
1.482 hm
Im kühlen Schatten dichter Wälder
Der Nörderberg ist das schattigere Gegenüber des berühmten Vinschgauer Sonnenbergs. Doch er verdient es auf jeden Fall erwandert zu werden, vor allem dort, wo die dichte Walddecke durch Wiesen und Äcker aufgelockert ist und weiter oben in weitläufige Almwiesen übergeht.

Man fährt zunächst in Kastelbell über die Etsch in den Ortsteil Marein und dann hinauf nach Latschinig und Freiberg. Von Freiberg kann man bis zur Verbotstafel bei der »Säge« weiterfahren. Dort besteht die Möglichkeit zum Parken. Nun geht es über den markierten Almweg in östlicher Richtung weiter bis zur Marzoner Alm (etwa eine Dreiviertelstunde), wo man einkehren kann. Von der Marzoner Alm geht es ein Stück weiter, dann führt die Markierung 9 hinauf und geht anschließend mit der Markierung A nach Westen weiter (Jagersteig). Vorbei an der Jagdhütte gelangt man in etwa 1:15 Stunden zur Freiberger Alm (ebenfalls Einkehrmöglichkeit). Von dieser Alm steigt man in etwa einer Dreiviertelstunde zum Parkplatz ab.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen