Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Albiano artenreich

Wanderung · Altopiano di Pinè,Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rete di Riserve Val di Cembra Avisio Verifizierter Partner 
  • Escursione al Monte Barco
    Escursione al Monte Barco
    Foto: Elisa Travaglia, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
m 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km

Eine sehr abwechslungsreiche Strecke, von der Altstadt bis zum Santa Colomba See, vom Biotop „Le Grave“ zu den Hochgebirgswiesen

mittel
Strecke 12 km
4:30 h
450 hm
450 hm
959 hm
645 hm

Albiano ist bekannt für seine Bergbauaktivitäten, die es zu einem der wichtigsten Zentren der Welt für die Herstellung von Porphyrwürfeln, -platten und -fliesen gemacht haben. Allerdings gibt es auch eine weniger bekanntere Seite Albianos: ein Mosaik von Orten, die reich an biologischer Vielfalt sind und die es verdienen, bei einem langsamen Spaziergang entdeckt zu werden.

Die von uns vorgeschlagene Route zeigt eine große Vielfalt an unerwarteten Umgebungen: ausgehend von der Altstadt Albianos, geht es den Berg hinauf durch Kiefern und Laubwälder, bis man den Santa Colomba See erreicht und den alten Bergwerken der Canopi. Dieses faszinierende Gewässer ist ein wichtiges Biotop für die Fortpflanzung vieler Reptilien- und Amphibienarten. Jedes Jahr kommen Tausende von Fröschen und Kröten aus den umliegenden Wäldern an den See, um sich zu paaren und ihre Eier abzulegen. In seinem Gewässer leben darüber hinaus Forelle, Hecht, Rotfeder, Schleie und Karpfen. Im See wachsen zudem besondere Pflanzen wie die gelbe Schwertlilie, eine schöne Iris mit großen Blüten und Bitterklee, eine schöne Wasserpflanze mit weißen und rosa Blüten.

Der Weg geht also weiter zu diesem kleinen Schutzgebiete „Le Grave“, mit seinen verblüffenden Bonsai Bäumen um zum Schluss nach Albiano durch weite Wiesen, Mischwälder mit Tannen, Eichen, Buchen und Kastanienbäumen: die einst eine wichtige Lebensgrundlage für die Menschen in Albiano waren und die heute Protagonisten wichtiger Wiedergewinnungsprojekte sind.

Profilbild von Paolo Piffer
Autor
Paolo Piffer
Aktualisierung: 12.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
959 m
Tiefster Punkt
645 m

Wegearten

Asphalt 4,09%Schotterweg 8,29%Naturweg 61,08%Pfad 24,03%Straße 2,48%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
1 km
Naturweg
7,3 km
Pfad
2,9 km
Straße
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Obwohl dieser Weg weder besondere technische Schwierigkeiten noch gefährliche Abschnitte aufweist, empfehlen wir, immer und auf jeden Fall die allgemeinen Tipps zur Sicherheit beim Bergwandern zu beachten.

  •  Organisieren Sie die Reiserute
  • Wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past
  • Wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus
  • Konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen
  • Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher
  • Hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit
  • Zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten
  • Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden
  • Zögern Sie nicht um zu kehren
  • Im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 112

Start

Albiano, Casa Museo del Porfido (645 m)
Koordinaten:
DD
46.144634, 11.193586
GMS
46°08'40.7"N 11°11'36.9"E
UTM
32T 669409 5112456
w3w 
///tätigte.belebt.haar
Auf Karte anzeigen

Ziel

Albiano, Casa Museo del Porfido

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parken

Parkplatz in der Nähe der Kirche

Koordinaten

DD
46.144634, 11.193586
GMS
46°08'40.7"N 11°11'36.9"E
UTM
32T 669409 5112456
w3w 
///tätigte.belebt.haar
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  •  Trekkingschuhe oder Bergwanderschuhe
  • Wanderstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Höchster Punkt
959 hm
Tiefster Punkt
645 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.