Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

A 100 - Von Sistiana nach Prosecco-Miramare

Wanderung · Italien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Via Transalpina
  • Foto: SilViAlp, Via Transalpina
Karte / A 100 - Von Sistiana nach Prosecco-Miramare
m 250 200 150 100 50 10 8 6 4 2 km
Von Sistiana bis zur Aussichtswarte Tiziana Weiss. Man folgt dann dem Weg 1 in Richtung Südosten, passiert auf dem Weg nach Santa Croce den Turm von Liburnia und erreicht Miramare
mittel
Strecke 11,2 km
3:11 h
208 hm
34 hm
274 hm
76 hm
Ausgangspunkt der 100. Etappe der Via Transalpina ist Sistiana, in der Gemeinde Duino - Aurisina. Man folgt zunächst der SS 14, dann dem Weg Nr. 1, bis zum Aussichtspunkt Tiziana Weiss. Es geht dann unterhalb von Aurisina (144 m), wo sich ein römischer Steinbruch wertvollen Marmors befindet, in südöstliche Richtung bis zur Aussichtspunkt Liburnia. Durch den Bosco Babiza Wald wandert man auf Weg 1 weiter zur Ortschaft Santa Croce (207 m). Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die darunter liegende Küste und das Schloss Miramare, dessen heller Marmor sich vom Blau des Meeres abhebt. Das Schloss war ein Refugium von Maximilian von Habsburg, dem späteren Kaiser von Mexiko. Anschließend folgt man dem Weg 1 vorbei an der Aussichtswarte Slataper weiter bis zur Ortschaft Prosecco (249 m).
Profilbild von SilViAlp
Autor
SilViAlp
Aktualisierung: 07.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
274 m
Tiefster Punkt
76 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Der Weg verläuft auf dem Karstrücken steil über der Adria, und erlaubt dem Wanderer einen Blick über den gesamten Golf von Triest, von der Bucht von Capo d'Istria und der Punta Salvore bis Monfalcone, dem Isonzo Delta und den Lagunen von Grado und Marano. Rechts kann man die letzten Ausläufer der Julischen und der Karnischen Alpen erblicken, um sich im Westen an den Ausläufern der Belluneser Dolomiten zu verlieren, die sich über der Ebene von Venetien, von Treviso und dem Ort Vittorio Veneto erheben. Von Prosecco aus kann man einen Abstecher zur „Grotta Gigante“ machen, wo geodätische Pendel zur Messung der Gezeiten angebracht sind. Es handelt sich um die größte touristisch erschlossene Höhle der Welt, das größte Beispiel einer Ausformung des Karstphänomens in dieser Landschaft, die von zahllosen kleinen und kleinsten Erscheinungen dieser Art geprägt ist.

Start

Sistiana (79 m)
Koordinaten:
DD
45.770301, 13.638819
GMS
45°46'13.1"N 13°38'19.7"E
UTM
33T 394165 5069427
w3w 
///dauerten.kosten.nacken
Auf Karte anzeigen

Ziel

Prosecco-Miramare

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Sistiana

Koordinaten

DD
45.770301, 13.638819
GMS
45°46'13.1"N 13°38'19.7"E
UTM
33T 394165 5069427
w3w 
///dauerten.kosten.nacken
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,2 km
Dauer
3:11 h
Aufstieg
208 hm
Abstieg
34 hm
Höchster Punkt
274 hm
Tiefster Punkt
76 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.