Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

2022-09-04: Sonntag, 04.09.2022: Obertall/Prenn - Oberkirn - Grube - Stafell - Assenhütte - Putzer - Ries - Obertall/Prenn

Wanderung · Meraner Land
Profilbild von Bernd Greis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bernd Greis 
  • Foto: Bernd Greis, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
Wir parken bei der Talstation der Hirzer Seilbahn-Mittelstation in Obertall/Prenn; auf der Fahrstraße  Richtung Videgg wandern wir bis zur Talstation des Sesselliftes Grube in Oberkirn und fahren mit diesem zur gleichnamigen Gaststätte; auf Weg Nr. 7 geht es weiter zur Stafellhütte; dort zweigt der Almenweg ab, dem wir bis zur Assenhütte folgen und dort einkehren; auf dem Rückweg nehmen wir den Forstweg hinunter Richtung  Videgg bis zur Abzweigung mit dem Steig Nr. 40 und später Steig Nr. 2B, der uns direkt zum Parkplatz Obertall/Prenn bringt.
leicht
Strecke 10,4 km
3:55 h
704 hm
704 hm
2.025 hm
1.379 hm

Autorentipp

Im Hochsommer könnte es außerordentlich heiß sein, weil die Assenhütte "nur" auf 1970 m liegt; die Hütte ist von Bergmahdern (Wiesen) umgeben und es gibt keinerlei Schatten. Im Frühsommer, Spätsommer und Herbst ist die Wanderung jedoch ein Gedicht. Je nach Wetterlage ist die Hütte bis Mitte/Ende Oktober geöffnet (sollte Schnee fallen, wird auch eine kurzfristige Schließung in Betracht gezogen). Die Küche ist hervorragend, die Aussicht hinunter nach Meran, das Burggrafenamt bis weit hinauf in den Vinschgau ist gelinde gesagt phänomenal.

Wer die Wanderung verlängern will verzichtet auf die Fahrt mit dem Sessellift und bewältigt die ganze Tour zu Fuß (ca. 400 Hm mehr).

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.025 m
Tiefster Punkt
1.379 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 8,68%Schotterweg 31,58%Naturweg 7,40%Pfad 33,83%Unbekannt 18,48%
Asphalt
0,9 km
Schotterweg
3,3 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
3,5 km
Unbekannt
1,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Nein.

Start

Prenn/Obertall, Mittelstation der Hirzer Seilbahn. (1.413 m)
Koordinaten:
DD
46.734247, 11.227639
GMS
46°44'03.3"N 11°13'39.5"E
UTM
32T 670193 5178042
w3w 
///besatzung.brötchen.stichtag
Auf Karte anzeigen

Ziel

Assenhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nach Obertall/Prenn fährt die Hirzer Seilbahn (von Saltaus zur Mittelstation Obertall/Prenn); Bushaltestelle der Linie Meran - Passeiertal in Saltaus, in unmittelbarer Nähe der Talstation.

Nach Oberkirn, dort befindet sich die Talstation des Sesselliftes Grube, fährt auch die Seilbahn von Verdins bis Obertall.

Anfahrt

Entweder mit der Seilbahn ab Saltaus/Passeiertal oder mit dem PKW ins Passeiertal; hinter Saltaus die Abzweigung nach Obertall nicht übersehen. Gut ausgebaute Bergstraße!

Entweder mit der Seilbahn Verdins - Obertall, oder die (schmale) Bergstraße von Verdins nach Obertall.

Parken

In Obertall/Prenn gibt es einen Parkplatz kurz vor dem Dorf (rechte Straßenseite) und direkt an der Mittelstation der Hirzer Seilbahn, wenige Meter nach der Kirche.

Koordinaten

DD
46.734247, 11.227639
GMS
46°44'03.3"N 11°13'39.5"E
UTM
32T 670193 5178042
w3w 
///besatzung.brötchen.stichtag
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,4 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
704 hm
Abstieg
704 hm
Höchster Punkt
2.025 hm
Tiefster Punkt
1.379 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.