Trailrunning Premium Inhalt

Seceda - Speedhiking

Trailrunning · Gröden Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Seceda in der Geisler Gruppe
    Seceda in der Geisler Gruppe
    Foto: Tappeiner AG
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 6,9 km
1:59 h
1.195 hm
0 hm
2.454 hm
1.259 hm
Herrliches Landschaftsbild
Ein ziemlich langer aber sehr lohnender Aufstieg auf die Seceda

Vom Parkplatz geht man über die Asphaltstraße aufwärts und durch das Annatal, bis man bei einem Café auf den Weg mit der Markierung Nr. 2 trifft (bis hierher kann man auch den Wanderweg an der orographisch rechten Bachseite benutzen – Beschilderung und Markierung Nr. 9). Direkt an der Gaststätte vorbei setzt man auf dem Weg Nr. 2 fort bis zu einer Häusergruppe. Kurz danach biegt der Weg Nr. 2 nach rechts ab (Beschilderung „Cuca“). Über den steiler werdenden Waldweg aufwärts gelangt man zu einer kleinen Lichtung. Dort hält man sich links und folgt der Beschilderung weiter aufwärts. Der Weg verschwindet wieder im Wald und trifft weiter oben schließlich auf die Skipiste, die zum Cuca Sattel führt. Hier liegt die Curona Hütte, die ihre Gäste mit alpine Köstlichkeiten verwöhnt. Am Sattel biegt man links ab (Beschilderung „Seceda“) und setzt den Anstieg fort, bis sich der Weg etwas zurücklegt und weniger steil hinauf zur Bergstation führt. Die Bergstation liegt links des Sesselliftes

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Uta Schmechta
Uta Schmechta
07.02.2016 · Community
Das Foto hat mich eigentlich auf die Seite Sentres aufmerksam gemacht. Ich kenne die Gegend seit Jahren, bin aber seinerzeit noch durch die Panascharte hochgestiegen. Jetzt habe ich Lust, es mit dieser Tour zu probieren. Noch eine Frage: Ich habe einen kleinen literarischen Reisebericht zu dieser Region in Südtirol verfasst und würde gerne in das Pdf auf unserer Homepage www.ringdrossel.de dieses Foto mit einbinden und dies natürlich mit Herkunftsnachweis und Link zu www.sentres.com Viele Grüße Uta Schmechta
mehr zeigen

Fotos von anderen