Themenweg Premium Inhalt

Von Brixen entlang des Geschichtsparcours nach Franzensfeste

Themenweg · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gesamtübersichtstafel am Startpunkt des Geschichtsparcours im Eisacktal.
    Gesamtübersichtstafel am Startpunkt des Geschichtsparcours im Eisacktal.
    Foto: Leo Unterholzner
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 11,4 km
3:18 h
321 hm
107 hm
834 hm
562 hm
Themenwandern
Interessanter Themenweg zur Geschichte und Landschaft des Eisacktales von Brixen nach Franzensfeste.

Die erste Station dieses Themenweges befindet sich in Brixen beim ehemaligen Heilig-Geist-Spital. Das historische Gebäude am Grossen Graben ist heute ein Altersheim. Man kommt unterwegs an insgesamt 24 Informationstafeln vorbei. Die Themen reichen von Kunst und Geschichte bis hin zu Natur und Geologie. Man erfährt z. B., dass die Rienz vor langer Zeit durch das Riggertal floss, aber auch Interessantes über die Geschichte der Brennerbahn. Der Vahrner See ist eine ideale Rastmöglichkeit. Tafel 21 ist der Festung Franzensfeste gewidmet. Nach deren Besuch geht es Richtung Dorfzentrum Franzensfeste und man erhält dort wissenswerte Informationen über die Bunkeranlagen des Alpenwalls. Der Themenweg endet nach 3–4 Stunden bei der „Römerstraße“, wo noch die Spurrillen der Karren zu sehen sind, die vor 2.000 Jahren in diesem Grenzgebiet unterwegs waren. Mit der Bahn zurück nach Brixen.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen