Themenweg Premium Inhalt

Rittner Erdpyramiden & Sommerfrischweg

Themenweg · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Maria Himmelfahrt am Ritten
    Maria Himmelfahrt am Ritten
    Foto: Tappeiner AG
m 1200 1150 1100 1050 1000 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5,7 km
1:49 h
201 hm
201 hm
1.226 hm
1.028 hm
Die Besonderheiten am Hochplateau
Diese Wanderung vereint Erdpyramiden, herrliches Panorama und das Rittner Bahnl.

Gleich (neben der Bergstation der Rittner Seilbahn nach links zum Schwimmbadweg und diesem dem Hinweis Rittner Erdpyramiden folgend) westlich über den rot-weiß markierten Weg Nr. 23 abwärts. Weiter auf der gepflasterten “Kaiserstraße” (während der Römerherrschaft führte der wichtigste Weg, der den Norden mit dem Süden verband, über den Ritten) in einigen Kehren durch den Wald hinunter bis zu einer großen Wiesenterrasse, die in den Katzenbachgraben abbricht. Direkt unter der Abbruchkante befinden sich die Erdpyramiden, entstanden aus dem Erdreich der Moränen, das der Eisacktaler Hauptgletscher in der Späteiszeit hier ablagerte. Vom Ende der Wiese wieder aufwärts zum Moar im Loch und zu der auf einem Waldhügel thronenden St.-Georg und Jakob-Kapelle (Schlüssel im Tourismusbüro am Bahnhof Oberbozen). Der Weiterweg nach Maria Himmelfahrt, dem Hinweis "Sommerfrischweg" folgend bietet einen phantastischen Ausblick bis hin zum Schlern, Rosengarten und Latemar. Von Maria Himmelfahrt entweder

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen