Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

Natur-Mythenweg

Themenweg · Vinschgau
Logo Kastelbell Tschars
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kastelbell Tschars Verifizierter Partner 
  • Schalenstein
    Schalenstein
    Foto: Tourismusbüro Kastelbell-Tschars, Kastelbell Tschars
m 1000 900 800 700 600 500 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 6,1 km
2:30 h
401 hm
399 hm
666 hm
583 hm
Die Sonne, im Dialekt "Sunn" ist die alles bestimmende Kraft am Vinschger Sonnenberg. Sie heizt die Felsen auf und taucht die Landschaft in ihr goldenes Licht. Herrliche Ausgangspunkte wechseln mit kuriosen, spannenden und unerwarteten Einblicken in die Geheimnisse eines sensiblen Gleichgewichts von Naturkräften.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
666 m
Tiefster Punkt
583 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.628390, 10.901310
GMS
46°37'42.2"N 10°54'04.7"E
UTM
32T 645545 5165625
w3w 
///anfangsjahre.addieren.gebrüll

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz Kastelbell startend, am Schloss vorbei bis zum Waalweg (Latschanderwaal) nach Latsch. Dort ist der Einstieg in den Mythenweg. Dieser Ausgangspunkt kann auch direkt vom Parkplatz der Talstation der Seilbahn nach St. Martin in Latsch erreicht werden. Das erste Teilstück des Mythenwegs verläuft auf dem Weg Nr. 8A Richtung Trumsberg. Durch Duglasien, Schwarzföhren und Robinienbestand erreichen Sie nach circa 30 Minuten die "Luamer Tschött" und den Schalenstein. Bald darauf zweigt der Weg nach rechts ab, zuerst eben, dann absteigend bis zur Trumsberger Straße. Dieser folgen Sie etwa 300 Meter Richtung Kastelbell. Beim Hinweisschild (Weg Nr. 8) gehen Sie rechts ab, wandern weiter bis zur Klumperplatte und zum Waalweg oberhalb von Kastelbell. Hier können Sie Ihre Wanderung beenden und zum Dorfplatz zurückkehren oder auf dem Waalweg weitergehen, um in den Burgenweg einzusteigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Zug oder mit dem Auto bis nach Kastelbell

Koordinaten

DD
46.628390, 10.901310
GMS
46°37'42.2"N 10°54'04.7"E
UTM
32T 645545 5165625
w3w 
///anfangsjahre.addieren.gebrüll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
401 hm
Abstieg
399 hm
Höchster Punkt
666 hm
Tiefster Punkt
583 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.