Themenweg Premium Inhalt

Jakobsweg Südtirol - 5. Etappe - Franzensfeste bis Sterzing

Themenweg · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei dieser Etappe schlängelt sich der Jakobsweg durch die Talenge des Wipptales.
    Bei dieser Etappe schlängelt sich der Jakobsweg durch die Talenge des Wipptales.
    Foto: Tappeiner AG
m 1000 900 800 700 25 20 15 10 5 km
schwer
Strecke 26,8 km
7:19 h
568 hm
361 hm
1.068 hm
738 hm
In die Fuggerstadt
Etappe 5 des Jakobsweges führt durch das Wipptal bis nach Sterzing.

Etappe 5 des Jakobsweges startet in Franzensfeste. Auf der linken Seite taleinwärts dem Wirtschaftsweg 16 bis nach Mittewald folgen. Auf dem Radweg weiter nach Grasstein und in Richtung Pfulters. Vor dem Weiler links auf einen Militärweg nach Pfulters bzw. Niederried. Hier startet ein Kreuzweg, der bis nach Stilfes führt. Hier auf den Sterzinger Rundweg und durch Mooslandschaften nach Elzenbaum und zur Burg Reifenstein. Auf Weg 9, dann gleich 14 in Richtung Sterzing, doch bevor es in die Fuggerstadt geht, auf dem Besinnungsweg nach Thuins. Auf gleichem Weg zurück, die Autobahn überquerend und weiter zur Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau in Moos". Über die Gänsbacherstraße geht es ins Zentrum von Sterzing. Hier geht es zur vorherigen 4. Etappe des Jakobsweges. Hier geht es zur nächsten 6. Etappe des Jakobsweges. Hier geht es zur Gesamtstrecke des Jakobsweges.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen