Themenweg Premium Inhalt

Bergbauernweg in Villnöss

Themenweg · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Bergbauernweg zu sehen. Unter Denkmalschutz stehender Heidenhof – Feldthun
    Am Bergbauernweg zu sehen. Unter Denkmalschutz stehender Heidenhof – Feldthun
    Foto: TV Villnöss
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8,4 km
2:56 h
455 hm
455 hm
1.605 hm
1.150 hm
Urig
Der Bergbauernweg ist ein Streifzug durch die Geschichte der Höfe im Villnösser Tal.

Der Bergbauernweg startet im Zentrum von St. Peter (Einkehrmöglichkeit) in Villnöss. Zuerst auf Weg Nr. 11 über einen gepflasterten Steinweg - dieser Steinweg verband die Coller Bergbauernhöfe mit dem dörflichen Zentrum und diente als Schul- und Kirchweg, aber auch für Pferdefuhrwerke und Ochsengespanne - hinauf zum Gsoihof (1288 zum ersten Mal erwähnt, Einkehrmöglichkeit). Der Name "Gsoi" dürfte vom Lateinischen casa (Haus) herstammen. Villnöss gehörte bis zum Jahre 1505 zur Urpfarre Albeins. Im Winter wurden die Toten im Gsoier-Keller aufbewahrt bis der Weg zum Friedhof in Albeins wieder befahrbar war. Der Keller ist bis zum heutigen Tag unverändert geblieben. Vom Gsoihof geht es vorbei am Biotop "Veltierer Zente" bis zum Vikolerbild. Weiter am Bergbauernweg im dichten Coller Wald bis zum Feldthunhof (1350 erstmals erwähnt). Der älteste Teil des dreigeschossigen, gemauerten Wohnturmes stammt aus dem 15. Jh. Seit 1984 steht der Hof unter Denkmalschutz und konnte vorbildhaft

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen