Skitour Premium Inhalt

Wildseespitze

Skitour · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vorbei an der Grubbergalm geht es mit den Tourenskier von Pfitsch hoch auf den Alpenhauptkamm.
    Vorbei an der Grubbergalm geht es mit den Tourenskier von Pfitsch hoch auf den Alpenhauptkamm.
    Foto: Martin Braito
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 13,1 km
3:23 h
1.244 hm
1.244 hm
2.730 hm
1.485 hm
Am Alpenhauptkamm
Die Skitour führt vom Jörgnerhof in Pfitsch über die Grubenalm auf die Wildseespitze an der Grenze zu Österreich

Vom Hof folgt man den Weg weiter bis zur Schranke des Forstweges. Weiter über den Forstweg. Bei der ersten Weggabelung nach rechts. Nach 2 km auf 1560 m bei der Weggabelung nach links auf dem Weg weiter, bis dieser flach in ein Tal hineinführt, 1950 m (4 km vom Hof entfernt). Man geht in das Tal hinein und etwas rechts über einen Steilaufschwung bis 2150 m in eine Verflachung. Weiter durch Mulden bis in die große Quermulde unter dem Kamm (2350 m). Durch diese schräg rechts hinauf bis zu ihrem Ende (2500 m). Jetzt links unter einer Stange zum Grat (2620 m). Über diesen nach rechts zur Hochfläche. Bei einem Wegweiser vorbei und etwas absteigend flach unter die Wildseespitze. Zum Schluss über große Felsblöcke kurz und leicht zum Gipfel mit Kreuz. Abfahrt wie Aufstieg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen