Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour auf die Langschneid in den Villgratener Bergen

Skitour · Villgratener Berge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ALPIN - Das Bergmagazin. Verifizierter Partner 
  • Abfahrt von der Langschneid zur Jesacheralm
    Abfahrt von der Langschneid zur Jesacheralm
    Foto: Stefan Herbke, ALPIN - Das Bergmagazin.
m 3000 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Die Ragötzellenke Gipfelkreuz der Langschneid Ragötzlalm Brunnalmbahn Kapelle Maria Hilf Brugger Alm Alpe Stalle

Skigenuss vis-a-vis des Skigebietes

Traumhafte Hänge und wunderbare Varianten zeichnen die Skitour auf die Langschneid aus.

mittel
Strecke 16,1 km
4:30 h
1.310 hm
1.280 hm
2.688 hm
1.400 hm
Überaus lohnende Skitour gleich neben dem Skigebiet Brunnalm mit tollen Varianten und einem super Tiefblick vom Gipfel auf St. Jakob.
Profilbild von Stefan Herbke
Autor
Stefan Herbke
Aktualisierung: 09.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Langschneid, 2.688 m
Tiefster Punkt
Talstation Skigebiet Brunnalm, 1.400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Sicher auf Skitour: 10 Empfehlungen des DAV

Unsere Haftung für Inhalte findet Ihr hier.

Weitere Infos und Links

INFO
Tourismusinformation Defereggental, Unterrotte 44, A-9963 St. Jakob i. D., Tel. +43 50 212600, osttirol.com

 

EINKEHR
Alpe Stalle, 1714 m, privat, im Winter bewirtschaftet, alpengasthof-patsch.at/stalle.html

 

SKIFÜHRER 
Daniel Kleinlercher, Innerrotte 42, A-9963 St. Jakob i. D., Tel. +43 699 10479813, freerideschule-kleinlercher.at

 

GEHZEITEN
Parkplatz – Ragötzlalm 2 Std.,
Ragötzlalm – Ragötzllenke 1 Std.,
Ragötzllenke – Langschneid 0:30 Std.,
Abfahrt 1 Std.

Start

Parkplätze bei der Talstation des Skigebiets Brunnalm, 1400 m. Navi-Adresse: A-9963 St. Jakob in Defereggen, Bergbahnen. (1.399 m)
Koordinaten:
DD
46.911351, 12.350049
GMS
46°54'40.9"N 12°21'00.2"E
UTM
33T 298207 5198722
w3w 
///datierst.einweisung.zuviel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mariahilf im Defereggental.

Wegbeschreibung

An der Talstation vorbei auf die Piste und am Rand aufsteigen bis auf rund 1700 Meter Höhe. Hier hält man sich rechts und folgt einem verschneiten Forstweg taleinwärts, überquert den Bach und folgt dem Weg weiter bis kurz vor die Brugger Alm. Ein kurzer Abstecher führt zu dem fotogenen Almdorf (1818 m), ansonsten gleich rechts über die Hänge hinauf in Richtung der Ragötzlalm (2110 m). Die Hütte wird links liegen gelassen, man steigt einfach über die Hänge weiter auf in die Ragötzllenke (2492 m). Über die weiten Hänge beliebig auf die Langschneid. Abfahrt wie Aufstieg oder über die Jesacher Böden zur Jesacheralm. Bei Firn kann man sich gleich vom Gipfel Richtung WSW orientieren und dann über die steilen Südwesthänge abfahren, ansonsten fährt man zur Ragötzllenke ab, quert noch etwas die Hänge und fährt über teils steile, durch tiefe Gräben getrennte Rücken ab. Bei der Jesacherachalm trifft man auf einen Forstweg, der über die Alpe Stalle nach Mariahilf führt. Mit dem Linienbus zurück zur Talstation.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über Kitzbühel, Pass Thurn, Mittersill und den Felbertauerntunnel (Maut: 11 Euro, Stand 2021) an Matrei vorbei Richtung Lienz. Bei Huben biegt man rechts ab ins Defereggental und fährt bis zum Ende der geräumten Straße am Staller Sattel.

Parken

Parkplätze am Endpunkt der geräumten Straße beim Lackenstüberl, 1968 m.

Punkt direkt in Google-Maps anzeigen.

Koordinaten

DD
46.911351, 12.350049
GMS
46°54'40.9"N 12°21'00.2"E
UTM
33T 298207 5198722
w3w 
///datierst.einweisung.zuviel
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Jan Piepenstock, Peter Raffin, Florian Wenter: Skitourenführer Südtirol Band 1 – Pustertal & Nördliche Dolomiten, Panico Alpinverlag, 2020.

Der Tourentipp stammt aus der Reportage "Skitouren im Defereggental" aus ALPIN 12 | 2021. Das Heft könnt Ihr hier bestellen.

Weitere Touren wie diese lesen? ALPIN jetzt als Print- oder E-Paper-Ausgabe im Probeabo testen und tolle Prämie sichern! Mehr Infos dazu hier.

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt Wanderkarte, 1: 50.000, Blatt WK 123, Matrei – Defereggen – Virgental.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.

Das darf bei keiner Skitour fehlen: die ALPIN-Checkliste Skitour.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Skitour findet Ihr hier.

Alles, was Euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.310 hm
Abstieg
1.280 hm
Höchster Punkt
2.688 hm
Tiefster Punkt
1.400 hm
Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.