Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Lazaunspitze (3.313 m) - Einsamer Gipfel im Saldurkamm

Skitour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Bozen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg in Langgrubental
    Aufstieg in Langgrubental
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
m 3000 2500 2000 14 12 10 8 6 4 2 km
Als unmittelbarer Nachbar der mächtigen Saldurspitze fristet die Lauzaunspitze ein unscheinbares Dasein.
schwer
Strecke 15,1 km
7:00 h
1.718 hm
1.718 hm
3.313 hm
2.005 hm
Hand aufs Herz. Wer von den geschätzten Lesern dieser Zeilen weiß auf Anhieb, wo die Lazaunspitze liegt? Es werden wohl wenige sein, welche diese Frage so ohne weiteres beantworten können. Zu unscheinbar und im Schatten seines mächtigen Nachbars, der Saldurspitze, fristet der 3.313 m hohe Gipfel ein einsames Dasein. Kein Gipfelkreuz ziert den Gipfel und auch der Anstieg aus der Saldurscharte über den Südgrat ist bestimmt nicht jedermanns Sache. So ist der Gipfelziel gewissermaßen das I-Tüpfelchen dieser Tour, welches, wenn erreicht , der Höhepunkt darstellt. Andernfalls ist die Runde über zwei Jöcher, des Langgrubebjoch und der Saldur.- oder Lazaunscharte, schon Ziel genug, wessen sich diese Tour lohnt. Aber nicht nur der Ziele wegen, auch die Ein- und Aussicht auf die zwei Täler, dem Schnals- und dem Matscher Tal, lohnen allemal. Zudem ist man auf dieser Tour allermeist alleine unterwegs, und kann daher in die tiefe Einsamkeit dieser Berge eintauchen und diese genießen.

Autorentipp

Diese Tour eignet sich besonders fürs Frühjahr, wenn absolut sichere Verhältnisse ein unbeschwertes Begehen erlauben.
Profilbild von Eduard Gruber
Autor
Eduard Gruber 
Aktualisierung: 29.04.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Lazaunspitze, 3.313 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Kurzras, 2.005 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Auf dieser Runde werden alle Expositionen begangen. Es werden daher sicherlich die verschiensten Verhältnisse anzutreffen sein. Daher an Besten im Frühjahr unternehmen.

Weitere Infos und Links

Der dieser Tour hinterlegte GPS-Track zieht auf Punkt 3.183m oberhalb des Langgrubenjochs. Dieser muss natürlich nicht angepeilt werden, sondern man kann direkt zum Joch ansteigen, um jenseits zum Nördlichen Saldurferner abzufahren.

Start

Parkplatz Kurzras (2.008 m)
Koordinaten:
DD
46.755605, 10.782748
GMS
46°45'20.2"N 10°46'57.9"E
UTM
32T 636149 5179549
w3w 
///erhöhung.tauchern.gefallen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Kurzras

Wegbeschreibung

Von Kurzras ein Stück der Rodelbahn längs der Lazaunpiste entlang, bei der Linkssschleife der Rodelbahn dann ins Langgrubtal abzweigen. In mäßiger Steilheit diesem immer folgend, bis unterhalb des Joches wo das Gelände steiler wird. Das Joch wird je nach Verhältnisse zu Fuß oder mit Skiern bestiegen. Jenseits erfolgt die ca 200 Hm lange Abfahrt durch das Langgrubkar bis zum Nördlichen Saldurferner. Hier Wiederanstieg ins Hochtal unterhalb der Saldurscharte und weiter bis zur Scharte. Hier Skidebot. Linker Hand über dem Südgrat über Felsen und Schnee zum Gipfel.

Abfahrt: Von der Scharte über den Lazaunferner hinunter zur Lazaunhütte, der Bergstation des Skiliftes. Noch ein kurzes Stück über freies Gelände, später über die Skipiste zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol gibt es hier: http://www.sii.bz.it/de

Anfahrt

Von Meran oder dem Reschen kommend ins Schnalstal abbiegen und bis nach Kurzras am Talende.

Parken

Großer Parkplatz an der Talstation der Gletscherbahn

Koordinaten

DD
46.755605, 10.782748
GMS
46°45'20.2"N 10°46'57.9"E
UTM
32T 636149 5179549
w3w 
///erhöhung.tauchern.gefallen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

 Normale Skitourenausrüstung. Für den Gipfelgrat können Steigeisen hilfreich sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,1 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.718 hm
Abstieg
1.718 hm
Höchster Punkt
3.313 hm
Tiefster Punkt
2.005 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Skihochtour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.