Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Cima Lavazzè

Skitour · Val di Non · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitTrentino Verifizierter Partner 
  • In vista di malga Mazara
    In vista di malga Mazara
    Foto: VisitTrentino, VisitTrentino
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine schöne und panoramareiche Tour in der Maddalene-Gruppe, der orographischen Wasserscheide zwischen dem Trentino und Südtirol. Der nicht übermäßige Schwierigkeitsgrad und die niemals zu steilen Hanglagen machen aus ihr eine beliebte Tour, obwohl die Seitenhänge des tiefen Tals, oberhalb der Alm „Mazara“, nach frischen Schneefällen oder bei nicht unbedeutendem Temperaturanstieg, aufgrund der Südlage, eine gewisse Aufmerksamkeit abverlangen.
geschlossen
mittel
Strecke 7,1 km
3:00 h
945 hm
946 hm
2.416 hm
1.470 hm

Autorentipp

„Scialpinismo attraverso le Maddalene – dalla Val di Non alla Val d'Ultimo (Skihochtouren durch die Maddalene – vom Val di Non bis zum Ultental)”, von A.Callovini und H.Gruber, oder „Atlante Scialpinismo 584 – Trentino”, von Franco und Laura Gionco, Ausgabe Kompass 2009.
Profilbild von VisitTrentino
Autor
VisitTrentino
Aktualisierung: 08.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.416 m
Tiefster Punkt
1.470 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Masi Thal (Proveis) - 1473m Höhe (1.471 m)
Koordinaten:
DD
46.483681, 11.019441
GMS
46°29'01.3"N 11°01'10.0"E
UTM
32T 655000 5149771
w3w 
///mittwoch.gepresst.fremder

Ziel

Cima Lavazzè - 2415m Höhe

Wegbeschreibung

Von den „Masi Thal” folgt man der Forststraße, die zur „Malga Mazara” -   auf Deutsch „Stierberg Alm“ – (1850m Höhe) führt. Dann wird der Bach überquert und im tiefen Tal in westliche Richtung aufgestiegen. Bei einer weiten Talmulde, auf 2300m Höhe (dort befindet sich im Sommer ein kleiner Wasserspiegel, der „Goldlahn See“) und mit dem Gipfel im Blickfeld (linker Hand – südwestliche Richtung), gilt es nur noch einen einfachen Hang zu überwinden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine

Anfahrt

Von der Ortschaft Cles (Val di Non) den Wegweisern bis nach „Rumo“ und weiter bis nach „Proveis“ folgen. Kurz vor der Brücke über den „Rio della Chiesa” (und etwa 100m nach der Abzweigung nach „Matzlaun“), rechts auf die Asphaltstraße einbiegen, die zu den Bauernhöfen „Masi Thal“ (1km) hinaufführt.

Parken

Begrenzte Parkmöglichkeit (2 – 3 Autos) .

Koordinaten

DD
46.483681, 11.019441
GMS
46°29'01.3"N 11°01'10.0"E
UTM
32T 655000 5149771
w3w 
///mittwoch.gepresst.fremder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Ausrüstung für Skihochtouren.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
945 hm
Abstieg
946 hm
Höchster Punkt
2.416 hm
Tiefster Punkt
1.470 hm
Hin und zurück
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.