Skitour Premium Inhalt

9 Monte Cola e Cima Hoabonti

Skitour · Valsugana, Lagorai, Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Monte Cola
    Monte Cola
    Foto: Tappeiner Verlag
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8,7 km
2:41 h
881 hm
881 hm
2.310 hm
1.429 hm
Schöne Winterroute nicht allzu anspruchsvoll. Nur der Gipfelhang der Cima Hoabonti erfordert etwas Aufmerksamkeit.

Aufstieg: Einhundert Meter vor der Bar nehmen Sie einen Saumpfad, der durch ein Schild gekennzeichnet ist, das die Benutzung der Straße verbietet. Steigen Sie in Richtwirkung. Nordöstlich durch Wiesen und Berghütten (Schilder nach Rif. Serot), wieder über die Hauptstraße und weiter in das Tal, das sich unter den Hängen von M. Cola biegt: dann nach rechts, unter einigen felsigen Streifen hindurch, und dann auf den Grat, der ins Val Larga führt. Gehen Sie dem Tal entlang bis zum oberen Teil (Richtung Nordwesten), wo Sie links den Grat hinaufsteigen, der zum Gipfel des M. Cola führt. Von hier aus geht es weiter in Richtung Cima Hoabonti, dem Grat in direz folgend. Nach Westen. Abstieg: Vom Gipfel aus geht es entlang des Südosthangs hinunter ins imposante Val d'Ilba. Halten Sie sich rechts und fahren Sie in Fahrtrichtung. Südlich, bis zu den Almhütten der Malga Presa; gleich unterhalb einer Brücke kann man den Bach leicht überqueren, indem man einen Pfad nimmt, der im Ort Stallen (Hütten)

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen