Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhempfohlene Tour

Wegroute n. 4 Val Nambino - Lago di Nambino - Schneeschuhroute

Schneeschuh · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
LogoAPT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • See und Nambino Hütte im Winter
    / See und Nambino Hütte im Winter
    Foto: Marco Zeta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Winterausflug zum Nambino See
    Foto: Simone Guetti, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Panorama aus der "Piana Nambino"
    Foto: Iris Mosca, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Bergweg zum Nambino See
    Foto: Luca Binelli, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Nambino Fluss
    Foto: Iris Mosca, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 1750 1700 1650 1600 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Angenehme Wanderung durch den Wald zum malerischen Lago Nambino; dort am See kann man de herrliche Ruhe und den Frieden des Ortes im Kontakt mit der Natur genießen.
mittel
Strecke 2,8 km
2:00 h
143 hm
142 hm
1.777 hm
1.635 hm

Für jedermann geeignete Strecke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, die fast vollständig durch einen wunderschönen Nadelwald verläuft, über Serpentinen mit einem sanften Gefälle. Ziel der Tour ist eine Talmulde mit einem außergewöhnlich schönen Alpensee, der im Winter fast ganz mit Eis und Schnee bedeckt ist.

Am See liegt eine charakteristische Schutzhütte, typisches Beispiel für die örtliche Alpenarchitektur. Ein zauberhafter Ort, an dem man in aller Ruhe einkehren kann, um die typischen Gerichte der Alpentradition kosten zu können.Es handelt sich außerdem um einem Punkt, von dem aus man hervorragend die Bergkette der Brentadolomiten bewundern kann; auf keinen Fall entgehen lassen sollten Sie sich den Sonnenuntergang, der die Felsen im Hintergrund in rotes Licht taucht.

Autorentipp

Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat. Morgens ist die Route von der Sonne beschienen.

Lassen Sie sich nicht die Emotion eines nächtlichen Ausflugs mit Abendessen in der Berghütte entgehen.

Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 05.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.777 m
Tiefster Punkt
1.635 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Sie sollten gewohnt sein, sich auf unregelmäßigem Boden in den Bergen zu bewegen. Bei frischem Schnee empfiehlt sich der Gebrauch von Schneeschuhen. Achten Sie bei frostigem Wetter besonders auf eventuelle vereiste Stellen.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen über den Wegbedingungen:

Wetter und Schneebericht:

Start

Piana di Nambino (1.635 m)
Koordinaten:
DD
46.239104, 10.813769
GMS
46°14'20.8"N 10°48'49.6"E
UTM
32T 639837 5122213
w3w 
///umfrage.orchideen.gelbe

Ziel

Lago di Nambino

Wegbeschreibung

Gehen Sie vom Ortszentrum in Madonna di Campiglio Richtung Norden zum Hotel Cristal Palace. Biegen Sie dort an der Kreuzung links ab und gehen Sie circa 500 m weiter, bis Sie zur Piana di Nambino gelangen. Nach einem kleinen Straßentunnel gehen Sie nach rechts, an der ehemaligen Malga Nambino entlang bis zu den letzten Gebäuden; dort schlagen Sie die Waldstraße ein, die zur Mündung des Weges führt. Nach der Seilbahnstation beginnt der Weg anzusteigen und man überquert einen Bach. Nach einigen Serpentinen und einem dichten Pinienwald erreicht man die Mündung des Sees und von dort innerhalb kurzer Zeit die Berghütte (1.770 m). Kehren Sie auf dem gleichen Weg nach Madonna di Campiglio zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Skibus-Service Madonna di Campiglio (Haltestelle Hotel Cristal Palace) oder Linienbus Trentino Trasporti (Haltestelle Hotel Cristal Palace).

Anfahrt

Wenn man von Süden kommt, fährt man auf der SS239 des Val Rendena an Madonna di Campiglio vorbei, biegt nach 200 Metern am Ausgang des Tunnels nach links ab und folgt den Hinweisen zum Lago di Nambino.

Parken

Kostenloser Parkplatz auf der Nambino-Ebene, Startpunkt der Route.

Koordinaten

DD
46.239104, 10.813769
GMS
46°14'20.8"N 10°48'49.6"E
UTM
32T 639837 5122213
w3w 
///umfrage.orchideen.gelbe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Richtige Kleidung für Wintertouren, Bergschuhe Skitourenstöcke, Steigeisen oder Schneeschuhe, Wasser- oder Thermosflasche.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
143 hm
Abstieg
142 hm
Höchster Punkt
1.777 hm
Tiefster Punkt
1.635 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Forstwege Wald freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.