Schneeschuh Premium Inhalt

Pfinnscharte

Schneeschuh · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vorbei an der Aschtalm, hinten das Fellhorn und die Pfinnscharte.
    Vorbei an der Aschtalm, hinten das Fellhorn und die Pfinnscharte.
    Foto: Martin Braito
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 10,5 km
5:00 h
880 hm
880 hm
Hinteres Gsiesertal
Genussvolle Winterwanderung zur Pfinnscharte in den Gsieser Bergen. Auf die Schneeverhältnisse ist bei eventueller Lawinengefahr zu achten!

Tour von Raimund Gietl. Vom Parkplatz geht man kurz zurück zur letzten Kehre und quert über den Wiesenhang links in das Pfinntal. Der Pfinnbach wird auf einer Brücke überquert, dann steigt man – immer orographisch rechts – durch dichten Wald am Bach bergauf. Sobald man einen Forstweg erreicht hat (Heuhütte am gegenüberliegenden Ufer), folgt man entweder dem Forstweg hinauf zur Pfinnalm, oder man schneidet die Kehren ab und steigt durch die Waldschneise rechts hinauf zur Alm. Man hat nun freies Gelände erreicht. Links oben grüßt das Fellhorn, rechts der Hohe Mann, dazwischen, genau im Westen, ist die Pfinnscharte deutlich zu erkennen, die man in einer knappen Stunde erreicht. Der Abschnitt bis zur Pfinnscharte könnte lawinengefährdet sein, auf die Schneeverhältnisse achten! Konditionsstarke „Gipfelstürmer“ halten sich an der Scharte rechts und erreichen in einer guten halben Stunde den Hohen Mann (2539 m). Abstieg von der Pfinnscharte: wie Aufstieg oder siehe Variante.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen