Schneeschuh Premium Inhalt

Glurnser Köpfl

Schneeschuh · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Von Lichtenberg durch den Schnee hinauf zum Glurnser Köpfl.
    Von Lichtenberg durch den Schnee hinauf zum Glurnser Köpfl.
    Foto: Tappeiner AG
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9,6 km
4:43 h
863 hm
865 hm
Hoch ober Lichtenberg
Der Weg zum Glurnser Köpfl ist leicht und landschaftlich sehr reizvoll.

Tour von Reto Wiesler. Die Tour zum Glurnser Köpfl führt am Anfang über einen alten Almenweg nur leicht ansteigend hinein in das Gutfalltal (Mark. 14). Nach einem guten Kilometer zeigen Wegweiser nach rechts hinauf zur Tschaggonhütte (Mark. 14B). Hier beginnt der steilste Abschnitt der Wanderung, zuerst im Wald, bis man die Hütte erreicht. Ab hier befindet man sich in freiem Gelände. Nach kurzer Rast mit herrlicher Aussicht zur Tschenglser Hochwand und zur Ortlergruppe sowie über den ganzen Vinschgau, steigt man in einem weiten rechts-links-Bogen über einen kleinen Rücken zum Sattel zwischen Plaschweller und Glurnser Köpfl. Hoch über den Lackböden setzt man nun nach rechts (Mark. 14A) fort und gelangt fast eben zum Gipfel. Der prächtige Rundblick lohnt sich bestimmt. Abstieg vom Glurnser Köpfl: wie Aufstieg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Martin Braito
Martin Braito
04.03.2013 · Community
Hallo Christina, danke für die Informationen!
mehr zeigen
Profilbild von Christina Ruffo
Christina Ruffo
23.02.2013 · Community
Wir wollten heute (23. Februar 2013) auf das Glurnser Koepfl, doch gerade das steile Stueck bis zur Alm war stark vereist (lieber nur mit guten Steigeisen!). Deshalb sind wir nicht mehr auf demselben Weg zurueck, sondern von der Tschageinhuette mehr oder weniger gerade hinueber zur Lichtenbergalm. Von dort geht es dann auf dem Forstweg zurueck zum Ausgangspunkt. Dieser Weg ist aber im Winter eher nicht zu empfehlen: steile Querung mit Schneeverwehungen bis zur Lichtenbergalm. Ansonsten ist der Weg sehr schoen und bietet eine tolle Aussicht.
mehr zeigen

Fotos von anderen